Kontakt & Feedback

Japan-Woche

jn veröffentlicht am: 13. Februar 2017

zurück



Veranstaltungen im Rahmen der Reihe "Begegnungen mit Japan" | 9. bis 12. März 2017 | Haus der VHS Hannover


Japan und seine reichhaltige Kultur faszinieren den Westen schon lange. Japanische Kunst hat die Künstler des Westens geprägt und ihre Werke beeinflusst. Der Blick nach Japan richtete sich seit den 60er Jahren auch auf das Phänomen als Wirtschaftswunder- und Industrieland. Folglich ging das Interesse über die Kunst hinaus und konzentrierte sich auf die Gesellschaftsordnung, die Politik, die Wirtschaft und die spezifischen Verhaltensweisen der Japaner. Diese Faszination ist bis heute, trotz oder wegen der fortschreitenden Globalisierung geblieben. Japan ist zu einem starken und verlässlichen Partner geworden. Dies wird schon allein dadurch deutlich, dass 2017 Japan Partnerland der CEBIT ist. Grund genug für die VHS Hannover in Kooperation mit der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Hannover Chado-Kai e.V. eine Japan-Woche anzubieten, in der die kulturellen Besonderheiten Japans vorgestellt werden.Vorträge, Workshops und Demonstrationen rund um die Kunst und Kultur Japans zeigen die Besonderheiten der japanischen Kultur sowie ihre Verbindungen mit und zur europäischen Kultur auf. Sie bekommen auch immer wieder Gelegenheit zum Ausprobieren und Mitwirken.

Das Programm

Eröffnungsveranstaltung "Land der aufgehenden Sonne"

Konzert mit Bildern einer Japanreise zur Kirschblüte von Christoph Slaby
Gesang: Monika Walerowicz
Klavier: Moto Harada
> Weitere Informationen

Ikebana-Ausstellung

Thema: "Der Traum vom Frühling ist nur ein flüchtiges Lied…"
> Weitere Informationen

Ikebana

Vortrag mit Vorführung von Heidrun Schmidt-Plachta, DJG Hannover, diplomierte Ikebanalehrerin
> Weitere Informationen

Origami-Workshop

Frau Bretscher von Origami-Deutschland e.V. zaubert mit Ihnen wunderschöne Figuren, Tiere und Gebilde.
> Zur Anmeldung

Kalligraphie-Demonstration

Die Kunst des Schönschreibens ist eine uralte meditative Tradition Japans.
> Zur Anmeldung

Japanischer Kochkurs

Die japanische Küche ist an Qualität und Frische nicht zu überbieten - und auch nicht an Vielfalt.
> Zur Anmeldung

Kulturelle Unterschiede zwischen Deutschland und Japan

Vortrag von Dr. Susanne Schieble, Präsidentin der DJG Hannover
> Weitere Informationen

Haiku

Lesung mit Klavierbegleitung und Bildpräsentation
Rezitation: Barbara Ellen Erichsen, Dr. Susanne Schieble
Klavier: Agnes Hapsari
Fotografie: Marion Schmidt
> Weitere Informationen

Manga-Workshop

Von Anfänger*innen bis zu Fortgeschrittenen ist in diesem Workshop jede*r willkommen.
> Zur Anmeldung

Aikido-Workshop

Aikido-Meister Franz Renz und Daniel Marburger laden zum Mitmachen ein.
> Zur Anmeldung

Japan - Erfahrungen eines wissenschaftlichen Austauschs

Vortrag von Prof. Dr. Franz Renz und Dominik Natke (Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover/DJG Hannover)
> Weitere informationen

Abschlussveranstaltung "Kimono-Demonstration und Modenschau"

Veronika Nagata von Kimono-Kimono aus Düsseldorf zeigt anhand ausgewählter Beispiele verschiedene Kimonos und auch, wie ein Kimono angezogen und getragen wird.
> Weitere Informationen

Die Veranstaltungen der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Hannover Chado-Kai e.V. finden in Kooperation mit der VHS Hannover statt.

 

Ihre Ansprechpartnerin

  • Mathilde Wasmeier
    Teamleiterin International | Arabisch, Chinesisch, Hindi, Iwrit, Japanisch, Kiswahili, Kroatisch, Kurdisch, Neugriechisch, Persisch, Polnisch, Russisch, Thailändisch, Türkisch, Ungarisch

    Telefon 0511/168 44 631
    E-Mail schreiben


nach oben

vhs Hannover

Burgstraße 14
30159 Hannover

Telefon & Fax

Telefon: 0511/168-44783
Fax: 0511/168-41532

Anfahrt & Öffnungszeiten

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG