Kontakt & Feedback

Begegnungen mit Griechenland: "Griechenland im Zweiten Weltkrieg"

jn veröffentlicht am: 13. November 2018

zurück



Vortrag von Loukas Lymperopoulos | Dienstag, der 27. November 2018, um 19:00 Uhr | Haus der VHS Hannover (Saal)




Im Oktober 1940 griff Mussolini Griechenland an. Der Angriff wurde erfolgreich abgewehrt. Bevor Hitler im Sommer 1941 die Sowjetunion überfiel, ließ er die Wehrmacht in Griechenland einmarschieren. Die brutale Besatzungszeit dauerte dreieinhalb Jahre. Zahlreich waren die Kriegsverbrechen. Im Oktober 1944 zog sich die Wehrmacht zurück. Sie hinterließ ein verwüstetes Land.

In diesem Vortrag werden die historischen Hintergründe und die politischen Zusammenhänge dieser leidvollen Zeit erläutert.

Für Gäste beträgt der Eintritt 4 €, für Mitglieder 2 €.

Wir bitten, den Betrag an der Abendkasse zu zahlen.

Begegnungen mit Griechenland
Beginn 27.11.2018 um 19:00 Uhr
Ende 27.11.2018 um 21:30
Termine 1
Kursnummer 32821K8
Dozentin
  • N.N. Referent/in
Kursort Volkshochschule Burgstraße / Saal
Burgstraße 14
30159 Hannover
Gebühr 4,00 EUR

zu den Kursdetails

Ihre Ansprechpartner*innen


nach oben

vhs Hannover

Burgstraße 14
30159 Hannover

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0511/168-44783
Fax: 0511/168-41532

Anfahrt & Öffnungszeiten

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG