Kontakt & Feedback

Kulturwandler: "Skizzen und Bilder einer Reise durch Italien"

jn veröffentlicht am: 10. November 2017

zurück



Vortrag mit Kommentaren | Freitag, der 24. November 2017 | von 18:00 Uhr bis 21:15 Uhr | Haus der VHS Hannover




Wer langsam reist, nimmt Menschen, Landschaft und Kultur intensiver wahr und spürt die Unterschiede zwischen der eigenen und der anderen Kultur deutlicher. Und wer allein reist, hat viel Zeit, darüber nachzudenken. Wolfgang Kuschel hat sich Italien drei volle Monate lang im Tempo vergangener Epochen erschlossen, seine Gedanken täglich zu Papier gebracht und zu einem privaten Erinnerungsbuch verarbeitet.

Darin erzählt er in Texten und Bildern vom Leben einer sizilianischen Familie und afrikanischen Flüchtlingen, von den Otrantinern, die nach über 400 Jahren immer noch gegen die Türken kämpfen, von den Vorbereitungen auf das „schönste Fest der Welt“ in Bolsena und der Bestattungskultur unserer südlichen Nachbarn.

Im „längsten Sommer“ seines Lebens reflektierte Kuschel auf den Spuren von Odysseus, Seume, Goethe und Gregorovius auf humorvolle, bisweilen ironische Weise auch seine eigenen Reiseerfahrungen und Vorurteile. Als meist allein reisender Radler erlebte er in vielen Begegnungen ein Italien abseits der gängigen Reiseführerrouten.

Stationen der Reise waren unter anderem Bologna, Rom, Neapel, die Südspitze Siziliens, Matera, Alberobello, S. Maria di Leuca, Lecce, Bari, Venedig und Padua.

Die Akteur*innen

Die VHS-Dozentin Leonarda Del Nobile wird die mitteleuropäische Wahrnehmung aus italienischer Perspektive kommentieren.

Wolfgang Kuschel, aufgewachsen in Hildesheim, studierte Geschichte, Politik und Philosophie und leitete von 1991 bis 2016 die IGS in Langenhagen. Reisen führten ihn unter anderem in die USA, nach China, Griechenland, Spanien, Marokko und Polen. Seit 1962 war er ungefähr 35mal in Italien. Er ist Teilnehmer eines Italienischkurses an der VHS Hannover.

Details

Dieser Vortrag findet am Freitag, den 24. November 2017 um 18:00 Uhr im Haus der VHS Hannover statt.

> Zur Anmeldung

 

Ihre Ansprechpartnerin


nach oben

vhs Hannover

Burgstraße 14
30159 Hannover

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0511/168-44783
Fax: 0511/168-41532

Anfahrt & Öffnungszeiten

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG