Kontakt & Feedback

Umschulung: „Kaufleute im Groß- und Außenhandel (IHK)“

jn veröffentlicht am: 26. Juni 2019

zurück



Umschulung in Teilzeit mit besonderer Sprachförderung | Beginn: Montag, der 02. September 2019 | späterer Einstieg möglich | Standort: Am Taubenfelde 4




Groß- und Außenhandelskaufleute kaufen Waren verschiedener Branchen, um diese an Handel, Industrie und Handwerk zu verkaufen. Hierfür erwerben sie gute Warenkenntnisse, führen Markt- und Konkurrenzanalysen durch, überwachen Lagerhaltung, werben Kunden und sorgen für einen reibungslosen Warenfluss, sowohl national als auch international.

Da sie universell einsetzbar sind, sind sie am Arbeitsmarkt gefragt.

Die Umschulung

Die Umschulung in Teilzeit ist für Alleinerziehende und Berufsrückkehrer*innen geeignet. Die bei Bedarf zusätzliche Deutschförderung ermöglicht Menschen mit Migrationshintergrund die erfolgreiche Teilnahme.

Der Unterricht

Der Unterricht findet montags bis freitags jeweils von 08:30 Uhr bis 13:30 Uhr statt. Die Umschulung dauert 29 Monate (inklusive zehn Monate Praktikum).

Zugangsvoraussetzungen

  • Hauptschulabschluss
  • Bildungsgutschein vom Jobcenter oder von der Agentur für Arbeit

Der Abschluss

Am Lehrgangsende wird vor der Industrie- und Handelskammer Hannover eine Abschlussprüfung zur/m Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel abgelegt.

Ihre Ansprechpartner*innen


nach oben

vhs Hannover

Burgstraße 14
30159 Hannover

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0511/168-44783
Fax: 0511/168-41532

Anfahrt & Öffnungszeiten

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG