Kontakt & Feedback

Veranstaltungsreihe: Theodor Lessing und Peter Brückner

kh veröffentlicht am: 5. April 2019

zurück



Unzeitgemäße Außenseiter und politische Dissidenten in Hannover | Veranstaltungen von April bis Juli 2019 im Haus der VHS




Im Foyer der VHS Hannover hängt das große Bild des hannoverschen Malers Detlev Kappeler "Zu Theodor Lessing" von 1985, das ursprünglich zur Ehrung des aus der Technischen Hochschule Hannover geworfenen und von den Nationalsozialisten ermordeten Hochschullehrers in den Räumen der hannoverschen Universität aufgehängt werden sollte.

Doch der damalige Uni-Präsident lehnte die Anbringung kategorisch unter Hinweis auf den neben Lessing ebenfalls im Vordergrund abgebildeten Hochschullehrer Peter Brückner ab. Die Verfolgung und Ermordung Lessings sei nicht mit den Vorgängen um die erst einige Jahre zuvor erfolgten politisch begründeten Suspendierungen Brückners zu vergleichen und die Ehrung Lessings dürfe daher auf keinen Fall mit politischer Kritik an der Gegenwart vermischt werden.

Dies verkennt trotz historischern Unterschiede die Parallelen in der jeweiligen Verschränkung von Geschichte, Politik und Lebensgeschichte. Kappelers Begründung für seine Bildgestaltung ist daher nach wie vor hochaktuell: "An Lessing erinnern, heißt, vor einer ähnlichen Entwicklung, an der 1933 Lessing starb, zu warnen. Brückner muss deshalb Bestandteil der Bildkomposition sein."

Angesichts dieses Bildes in ihrem Foyer und anlässlich des 100sten Jahrestag ihrer Gründung wird die Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Politische Psychologie und dem Institut für Soziologie an der Leibniz Universität Hannover der Bedeutung und der Verbindung dieser beiden ausgegrenzten Schwerpunktthemen einer kritischen Würdigung unterziehen.

Veranstaltungen Kurse 1 bis 4 von 4

  •  Dieser Kurs ist buchbar!
  •  Der Kurs ist nicht buchbar.

nach oben

vhs Hannover

Burgstraße 14
30159 Hannover

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0511/168-44783
Fax: 0511/168-41532

Anfahrt & Öffnungszeiten

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG