Kontakt & Feedback

Qualifizierter BerufsabschlussUmschulung in Teilzeit mit Deutschförderung

Sie sind arbeitslos und möchten gerne im Büro arbeiten, haben aber keine entsprechende Ausbildung abgeschlossen? Sie betreuen noch Kinder und können deshalb noch nicht in Vollzeit arbeiten? Ihre Muttersprache ist nicht Deutsch und Sie müssen Ihre schon recht guten Sprachkenntnisse für eine Tätigkeit im Büro noch verbessern?

Der Unterricht

Unsere Umschulungen bieten Ihnen die Chance, einen qualifizierten Berufsabschluss zu erwerben. Als Teilzeitlehrgang findet der Unterricht vormittags statt und endet schon um 13:30 Uhr. Der zusätzliche Deutschförderunterricht unterstützt Sie bei der Verbesserung Ihrer Sprachfähigkeit. Der Unterricht findet in relativ kleinen Gruppen mit maximal 15 Teilnehmer*innen statt. Erfahrene Lehrer*innen vermitteln Ihnen mit abwechslungsreichen Methoden alles, was Sie für den erfolgreichen Abschluss der Umschulung wissen und können müssen.

Die Umschulungen

Die Umschulungen dauern 28 Monate, davon 20 Monate Unterricht (mit Ferien) und 8 Monate Praktikum in einem Betrieb. Sie schließen die Umschulung mit der Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) ab. Weitere Zertifikate (zum Beispiel Tastschreibzertifikat) können erworben werden.

Voraussetzungen für die Teilnahme

Mindestvoraussetzung für die Teilnahme an unseren Umschulungen ist der Hauptschulabschluss (oder ein vergleichbarer Abschluss), ein erfolgreicher Eignungstest bei uns und der Bildungsgutschein des Jobcenters/der Agentur für Arbeit.

Kaufmann/frau für Büromanagement

Kaufleute für Büromanagement arbeiten in allen Branchen. Da sie universell einsetzbar sind, sind sie am Arbeitsmarkt gefragt. Sie erlernen bei uns alle für den IHK-Abschluss und den Beruf erforderlichen Inhalte und erhalten Englischunterricht oder Deutschförderung. Sie können außerdem zusätzliche Zertifikate erwerben (zum Beispiel Tastschreibzertifikat, Europäischen Computerführerschein ECDL)

  • Dauer: 28 Monate
  • Abschlüsse: IHK, Tastschreibzertifikat

Kaufmann/frau im Einzelhandel

Kaufleute im Einzelhandel informieren und beraten Kund*innen und verkaufen Waren aller Art. Zudem arbeiten sie im Einkaufs- und Lagerwesen, übernehmen betriebswirtschaftliche Aufgaben im Personal- und Rechnungswesen und wirken bei der Sortimentsgestaltung und bei Marketingaktionen mit. Der Beruf ist also sehr vielfältig.
Da Kaufleute im Einzelhandel auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt sind, bestehen sehr gute Aussichten, nach dem erfolgreichen Abschluss der Umschulung einen Arbeitsplatz zu finden.
Sie erlernen alle für den IHK-Abschluss und den Beruf erforderlichen Inhalte und erhalten Englischunterricht oder Deutschförderung.

  • Dauer: 28 Monate
  • Abschluss: IHK-Abschluss

Unsere Erfolge können sich sehen lassen

In den vergangenen Jahren haben alle unsere Teilnehmer*innen mit ganz wenigen Ausnahmen die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer bestanden. Viele Absolvent*innen befinden sich in festen Arbeitsverhältnissen, einige sind inzwischen sogar schon aufgestiegen.
 

Ihre Ansprechpartnerin


nach oben

vhs Hannover

Burgstraße 14
30159 Hannover

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0511/168-44783
Fax: 0511/168-41532

Anfahrt & Öffnungszeiten

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG