Kontakt & Feedback

Kreatives Schreiben & Wissensmanagement Bildungsurlaub

zurück



Dieser Kurs ist nicht buchbar.

ab 16. September 2019 um 09:00 Uhr (5x)

Kursnummer 31909K8
Dozent*innen Paula Föhr
Lisa Verena Pape
erster Termin Montag, 16.09.2019 09:00–17:00 Uhr
letzter Termin Freitag, 20.09.2019 09:00–17:00 Uhr
Anzahl Termine 5 x
Gebühr
Entgelt 136,00 EUR
Bearbeitungsentgelt 7,-- € 7,00 EUR
143,00 EUR
Ermäßigung nur auf das Kursentgelt möglich
Ort

Volkshochschule Burgstraße
Burgstraße 14
30159 Hannover

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Bildungsurlaub
„Kreatives Schreiben & Wissensmanagement“

Kreative Formen des Wissensmanagements -
Über Sketchnotes und kreatives Schreiben das Handwerk für erfolgreiche Wissensvermittlung erlernen
Der Generationenwechsel in Unternehmen ist in aller Munde und durch den Fachkräftemangel fehlt oft die Zeit, um neue Mitarbeiter*innen in ihre Aufgaben einzuarbeiten. Die Methode, die diese Lücke schließt, nennt sich Wissensmanagement, kurz WiMa. Dabei geht es darum, neuen Mitarbeiter*innen das nicht-institutionalisierte Wissen im Unternehmen zu vermitteln, wie z.B. der Umgang mit wichtigen Kontaktpersonen.
In diesem Bildungsurlaub lernen Sie sowohl mithilfe von Sketchnotes als auch Methoden des kreativen Schreibens zu arbeiten und Wissensmanagement gezielt anzuwenden.
Sketchnotes sind kleine, schnelle Zeichnungen und werden wörtlich mit „Notizskizzen“ übersetzt. Das kreative Schreiben befasst sich vor allem mit der Entwicklung unterhaltender, geschriebener Inhalte.
Ziele des Bildungsurlaubes sind u.a. Protokolle mittels Text und Bild erstellen und eigenes Wissen weitergeben zu können sowie in der Lage zu sein, selbst als WiMa-Beauftragte*r ihr Team dazu anzuregen, ihre eigenen WiMa-Tools zu entwickeln.
Es ist eine Exkursion ins Wilhelm-Busch-Museum Hannover vorgesehen, deren Zusatzkosten (Transport, Eintritt) selbst zu tragen sind.
Paula Föhr studiert Sozialwissenschaften und arbeitet in der Agentur für Innovationskulturen FÖHR.
Lisa Verena Pape ist freie Texterin und gibt mit Ihrem Projekt „Zeitschreiber“ Kurse im kreativen und autobiografischen Schreiben.
Die Anerkennung gilt nur für Beschäftigte mit einem nachweisbaren beruflichen Bezug.
Bitte beachten Sie die Anmeldefrist von 4 Wochen.

Falls der Kurs bereits ausgebucht ist, melden Sie sich gerne auf der Warteliste an. So können wir besser nachvollziehen, wo gesteigertes Interesse ist und ggf. die Angebote ausweiten. Dankeschön!

Ansprechpartner*innen:

Stephan Kaps | (0511) 168 - 44 77 6
Heike Dormeier | (0511) 168 - 44 37 3
Tatjana Werner | (0511) 168 - 36 25 0

E-Mail Senden

Falls der Kurs bereits ausgebucht ist, melden Sie sich gerne auf der Warteliste an. So können wir besser nachvollziehen, wo gesteigertes Interesse ist und ggf. die Angebote ausweiten. Dankeschön!

Paula Föhr Hauptdozentin


Lisa Verena Pape Dozentin

Kurstermine

Dieser Kurs ist bereits gelaufen. Termine einblenden.
# Datum Uhrzeit
1. Mo., 16.09.2019 09:00–17:00 Uhr
2. Di., 17.09.2019 09:00–17:00 Uhr
3. Mi., 18.09.2019 09:00–17:00 Uhr
4. Do., 19.09.2019 09:00–17:00 Uhr
5. Fr., 20.09.2019 09:00–17:00 Uhr

nach oben

vhs Hannover

Burgstraße 14
30159 Hannover

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0511/168-44783
Fax: 0511/168-41532

Anfahrt & Öffnungszeiten

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG