Kontakt & Feedback

Bildungsberatung für VHS-Teilnehmer*innenInformation | Begleitung | Beratung | Integration


Allgemeine Informationen und Zielgruppen

Die VHS Hannover bietet eine Bildungsberatung mit dem Schwerpunkt Integration an. Diese Beratung dient der Orientierung über verschiedene Bildungsangebote und unterstützt Sie bei der Gestaltung Ihres weiteren Bildungsweges.

Unsere Aufgabe ist es Sie zu beraten, wenn Sie...

  • ... sich ins kulturelle und gesellschaftliche Leben integrieren möchten,
  • ...Deutsch lernen möchten,
  • ...als Erwachsener einen Einstieg in Ausbildung, Studium oder Beruf schaffen möchten,
  • … Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Fachberatungsstellen, anderen Bildungsanbietern und Behörden benötigen sowie
  • … sich über Bildungs-Angebote der VHS Hannover informieren möchten.

Wir arbeiten deshalb sehr eng mit allen Bereichen der VHS Hannover zusammen.

Die Bildungsberatung richtet sich insbesondere an:

  • Geflüchtete, die die Schulpflicht erfüllt haben,
  • Personen mit Migrationshintergrund sowie
  • Geflüchtete oder Migrant*innen mit kognitiven und physischen Beeinträchtigungen.

Weitere Interessierte, die Unterstützung bei der Integration wünschen, sind herzlich willkommen!

Die Beratung ist freiwillig und entgeltfrei.

Ansatz und Ablauf

Bei unserer Beratungsarbeit sind uns folgende Aspekte wichtig:

  • Die Ratsucher*innen mit ihren Anliegen stehen im Mittelpunkt der Beratung.
  • Die besprochenen Themen behandeln wir vertraulich.
  • Das Beratungsgespräch findet auf Augenhöhe mit gegenseitigem Respekt und Einfühlungsvermögen statt.
  • Die vorhandenen Ressourcen und Kompetenzen der Ratsucher*innen herauszuarbeiten und pragmatische und umsetzbare (Bildungs-)Ziele zu formulieren.

Ablauf

  • Ein Beratungsgespräch dauert in der Regel bis zu 60 Minuten.
  • Es besteht auf Wunsch die Möglichkeit Folgetermine zu vereinbaren.
  • Bei Bedarf kann eine Kompetenzfeststellung durchgeführt werden, die allerdings keine Sprachprüfungen und -zertifikate ersetzt.

Standorte

An zwei Standorten stehen wir Ihnen zur Verfügung:

Beratungszeiten

Montag: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Beratungstermine werden nur nach Vereinbarung angeboten.

Wir bieten Ihnen außerdem freitags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr eine offene Sprechstunde für die persönliche Terminvereinbarung an.

Wir freuen uns darauf Sie in der Bildungsberatung begrüßen zu dürfen!

Kontaktaufnahme per E-Mail

Bitte beachten Sie, dass wir bei der Kontaktaufnahme per E-Mail folgende Daten benötigen, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können:

  • Ihr Vor- und Nachname
  • Ihre Kontaktdaten wie Ihre Telefonnummer
  • Ihr Heimatland und Ihre Muttersprache
  • Ihr Anliegen: Was ist Ihre Frage an uns? Worüber möchten Sie sich informieren? Zu welchem Thema möchten Sie sich beraten lassen?
  • Wie lange sind Sie zur Schule gegangen? Welchen Abschluss haben Sie?
  • Haben Sie einen Beruf erlernt oder studiert?

Basissprachkurse für Geflüchtete (SEG)

Im Rahmen der Basissprachkurse für Geflüchtete (SEG) gibt die Bildungsberatung innerhalb des Kurses einen Überblick über das deutsche Bildungssystem und führt eine Kompetenzfeststellung durch. Die besprochenen Inhalte werden in einer Kompetenzübersicht festgehalten, die Grundlage für die Beratung bei der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter oder anderen Beratungsstellen sein kann.

Ihre Ansprechpartnerinnen


nach oben

vhs Hannover

Burgstraße 14
30159 Hannover

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0511/168-44783
Fax: 0511/168-41532

Anfahrt & Öffnungszeiten

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG