Kontakt & Feedback

Workshop für Sprachenlehrkräfte der VHS Hannover Mehr als „nur" das Buch - Neurowissenschaftliche Erkenntnisse für den Sprachunterricht nutzen

zurück



Dieser Kurs ist online nicht buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns.

Freitag, 15. Mai 2020 14:00–17:30 Uhr

Kursnummer 72804F8
Dozentin Sarah Jayne Curtius
Datum Freitag, 15.05.2020 14:00–17:30 Uhr
Anzahl Termine 1 x
Gebühr kostenlos Die Veranstaltung ist für Dozent*innen der VHS Hannover kostenlos. Für Externe wird ein Teilnahmeentgelt von 30 € erhoben.
Ort

Volkshochschule Burgstraße
Burgstraße 14
30159 Hannover

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


WORKSHOP FÜR SPRACHENLEHRKRÄFTE DER VOLKSHOCHSCHULE HANNOVER

Mehr als „nur“ das Buch...
Neurowissenschaftliche Erkenntnisse für den Sprachunterricht nutzen

Die Neurowissenschaft hat in den letzten Jahrzehnten ganz neue und spannende Einsichten darüber geliefert, was im Gehirn vorgeht, wenn wir lernen. Inzwischen wissen wir einiges über Neuronen und Synapsen und wissen sogar, dass Bildung die Struktur des Gehirns verändert!
Doch werden die Erkenntnisse der Neurowissenschaft nicht immer einwandfrei auf den praktischen Unterricht übertragen. In diesem Workshop wollen wir lernen, welche Erkenntnisse für den Sprachunterricht wichtig sind und was wir beachten sollten, um unseren Unterricht verbessern zu können. Wir wollen aber auch erkennen, wo falsche Schlüsse aus neurowissenschaftlichen Fakten gezogen wurden und wir unseren Unterricht auf sogenannte „Neuromythen“ gebaut haben.

Unter anderem werden wir folgende Fragen behandeln:
• Hilft es, wenn ich meinem Unterricht die persönlichen Lernstile meiner Teilnehmer*innen anpasse?
• Stimmt es, dass Kinder Sprachen besser und schneller lernen als Erwachsene?
• Wie funktioniert das Gedächtnis?
• Was können wir aus Studien über mehrsprachige Menschen lernen?
• Warum sind Teilnehmer*innen im Unterricht manchmal überfordert und wie kann ich das vermeiden?
• Stimmt es, dass entweder die linke oder rechte Gehirnhälfte dominant ist und wie wirkt sich diese Tatsache auf den Unterricht aus?
• Kann man als älterer Mensch noch lernen und was heißt überhaupt „alt“?!

Ansprechpartner*innen:
Katrin Vollmer – 0511 168-40239
Marion Mayer – 0511 168-45498
E-Mail Senden

Sarah Jayne Curtius Hauptdozentin


nach oben

vhs Hannover

Burgstraße 14
30159 Hannover

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0511/168-44783
Fax: 0511/168-41532

Anfahrt & Öffnungszeiten

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG