Kontakt & Feedback

Das Cameo MagazinAusgabe 3 "Ankommen"


In der Ausgabe 3 des Cameo Magazins wollen wir zusammenwachsen. Ein neues Konzept soll dabei helfen. Für das „Cameo Magazin – Ankommen“ bringen wir Menschen mit und ohne Fluchthintergrund in Hannover an einen Tisch. Von der Planung bis zur Nachbearbeitung, vom Titelbild bis zum Impressum soll dieses Magazin als Kollektivarbeit entstehen. Interessierte jeder Herkunft sind dazu eingeladen, sich kreativ mit dem Thema „Ankommen“ zu beschäftigen.

Dieses Projekt wird fortlaufend evaluiert, um anschließend einen Leitfaden zu entwickeln, der die Übertragung unseres Konzepts in andere deutsche Städte ermöglicht.
Die VHS Hannover, das Cameo Kollektiv e.V. und die anderen KooperationspartnerInnen möchten so nachhaltig dazu beitragen, Formen der Aufklärungsarbeit im Bereich der politischen Bildung zu erforschen und zu erproben.

> Zur Projekt-Anmeldung

> Zu dem Workshop "Schreiben"
> Zu dem Workshop "Journalismus"
> Zu dem Workshop "Fotografie"
> Zu dem Workshop "Grafische Ausführungstechniken - Mixtape Sessions"
> Zu dem Workshop "Illustration"

Ihre AnsprechpartnerInnen:

Sebastian Cunitz (Cameo Kollektiv)
Telefon 0151/212 20 060
sebastian@cameo-kollektiv.de

  • Mathilde Wasmeier
    Programmbereichsleiterin Arabisch, Chinesisch, Hindi, Iwrit, Japanisch, Kiswahili, Kroatisch, Kurdisch, Neugriechisch, Persisch, Polnisch, Russisch, Thailändisch, Türkisch, Ungarisch

    Telefon 0511/168 44 631
    E-Mail schreiben


nach oben

vhs Hannover

Burgstraße 14
30159 Hannover

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0511/168-44783
Fax: 0511/168-41532

Anfahrt & Öffnungszeiten

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG