Kontakt & Feedback

Seht ihr mich? Hört ihr mich?talentCAMPus in den Herbstferien 2018

Es gab zwei Gruppen. Die eine Gruppe machte Theater. Die andere Gruppe machte Musiktheater. Eine Woche, in der Jugendliche sich begegneten, aufeinandertrafen, miteinander in den Austausch traten und gemeinsam eine Aufführung entwickelten.

Das talentCAMPus-Projekt

Im Herbst 2018 beschäftigten sich Jugendliche aus Afghanistan, Brasilien, Deutschland, Dubai, Ghana, Indien, Irak, Italien, Pakistan, Somalia, Syrien und der Türkei mit den Fragen „Seht ihr mich? Hört ich mich?“ und entwickelten daraus eigenen Theaterszenen.

Impressionen

Die Jugendlichen probten nicht nur in der VHS Hannover, sondern auch in der Staatsoper Hannover und dem Theater im Pavillon. Alle drei Häuser wurden gemeinsam erkundet. In der Staatsoper wurde die beeindruckende Bühne gezeigt und der Kostümfundus bewundert und im Theater im Pavillon wurden schlussendlich die beiden Stücke aufgeführt.

Das Thema war das eigene 'Ich':

  • Wer bin ich?
  • Was macht mich aus?
  • Was ist wichtiger – Fantasie oder Funktionieren?
  • Werde ich gesehen?
  • Werde ich gehört?

Es wurden Szenen entworfen, Lieder gespielt, gemeinsam Grenzen ausgetestet, die Bühne gefüllt mit Musik, Bewegung und Sprache. Dabei war ein immer wieder kehrendes Thema die Zauberflöte, welche in der darauffolgenden Woche gemeinsam in der Staatsoper Hannover angeschaut wurde.

Die Aufführung

Bereits während sich die Publikumsränge füllten, saßen beide Gruppen gemeinsam im Kreis auf der Bühne und verzauberten den Einlass mit ihrer Musik. Danach spielten beide Gruppen nacheinander die Collagen aus Szenen, die sie im Laufe der Woche entwickelt hatten. Konflikte zwischen Eltern und Kind, Geschwistern und Straßenmusiker*innen wurden dargestellt. Knallige Perücken zierten die Köpfe der Jugendlichen. Ganze Leben wurden innerhalb von wenigen Minuten erzählt.

Das Team

Durchgeführt wurde das Projekt von Natalie Schramm (Kursleiterin Musiktheater), Mareike Schlote (Kursleiterin Theater), Ezra Akbay / Detlef Knobloch / Milan Lugerth (Kursleiter*innen bewegte Mittagspause) sowie Annette Kottmeier / David Bakke / Elisa Buhrke / Daniel Maurer (Teamer*innen).

talentCAMPus

„Seht ihr mich? Hört ihr mich?“ ist ein Projekt im Rahmen des talentCAMPus Ferien des Deutschen Volkshochschul-Verbandes e.V., durchgeführt von der VHS Hannover (Programmbereich Junge VHS) in Kooperation mit der Staatsoper Hannover, dem Theater im Pavillon, der BBS 7 und der gemeinsamen Berufseinstiegsschule der BBS me, BBS 2 und BBS 3. Finanziert wurde es über das Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Ihre Ansprechpartnerin


nach oben

vhs Hannover

Burgstraße 14
30159 Hannover

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0511/168-44783
Fax: 0511/168-41532

Anfahrt & Öffnungszeiten

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG