Kontakt & Feedback

Praxistag Sprachen 2019100 Fachleute entwickeln Ideen für den Sprachunterricht


Beim „Praxistag Sprachen“ am Freitag, dem 11. Oktober 2019, in Hannover haben Lehrkräfte für Deutsch und Fremdsprachen sowie andere Expert*innen in 20 Workshops Fragen rund um die Unterrichtsmethodik diskutiert, Ideen ausgetauscht und neue Konzepte entwickelt. Ein Schwerpunkt dabei war der Einsatz von „Blended Learning“, also der Verbindung von klassischem Präsenzunterricht mit ortsunabhängigem e-Learning. Es ging aber auch um ganz „analoge“ Lehr- und Lernmethoden.

Die Veranstaltung wurde im Rahmen des Projekts „Blended Learning“, in dem die VHS Hannover mit Förderung durch die EU (Programm Erasmus+) in den letzten zwei Jahren mit Partner-Organisationen aus fünf anderen europäischen Ländern zusammengearbeitet hat, organisiert. Mitveranstalter der Tagung waren der Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsens e.V. und die Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung (AEWB). Die Teilnehmer*innen kamen aus allen Teilen Niedersachsens, einige auch aus Berlin, Bonn, Hamburg, und dem Raum Stuttgart.

Bei der nach dem „BarCamp“-Prinzip aufgebauten Tagung, moderiert von Stephanie Hüllmann (AEWB), entstand das Programm von 20 Workshops vor Ort aus den Beiträgen und Fragen der Teilnehmer*innen selbst, was zu einer kommunikativen und offenen Atmosphäre mit Kommunikation auf Augenhöhe beitrug.

Folgende Workshops fanden statt:

  • Mein Handy als Basis
  • Voice Acting/Semi-professional audio recording for podcasts (wegen großem Interesses zweimal gehalten)
  • Berufsbezogene Deutschkurse digitaler machen
  • Analoge Spiele im Unterricht/Humor
  • Einfache Sprache
  • Sprachkartenspiel
  • Blended Learning – die Mischung macht’s
  • Körpereinsatz und Theatertechniken
  • Web 2.0 und informelles Lernen im Sprachunterricht
  • Urheberrecht
  • Erasmus+, Erwachsenenbildung und EPALE
  • Digitalisierung und Emotionen
  • Alternative Sprachlernmethoden
  • Anwendungen – mehr als Vokabellern-Apps
  • Suchstrategien für OER
  • Vhs.Cloud
  • Kommunikation mit digitaler Unterstützung
  • Babblefisch
  • Online-Unterricht für Geringqualifizierte
  • Blended Learning – 3 Szenarien

Impressionen

Ihr Ansprechpartner


nach oben

vhs Hannover

Burgstraße 14
30159 Hannover

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0511/168-44783
Fax: 0511/168-41532

Anfahrt & Öffnungszeiten

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG