Kontakt & Feedback

Mongolische Küche und Kultur

zurück



Der Kurs ist nicht buchbar.

Samstag, 09. Juni 2018 10:00–14:30 Uhr

Kursnummer 92133K8
Dozentin Oyun Tuya
Datum Samstag, 09.06.2018 10:00–14:30 Uhr
Anzahl Termine 1 x
Gebühr
Entgelt 19,20 EUR
Nahrungsmittel 15,00 EUR
Bearbeitungsentgelt 3,50 € 3,50 EUR
Küchennutzung 3,50 EUR
41,20 EUR
Ort

Volkshochschule Burgstraße
Burgstraße 14
30159 Hannover
Küche E33
E32

Programmpunkt weiterempfehlen


Wovon ernähren sich die nomadischen ViehzüchterInnen in den zentralasiatischen Steppen? Naturgemäß in erster Linie von den Produkten ihrer Tiere, Fleisch und Milch. Diese einfachen Grundstoffe werden mit einer erstaunlichen Vielfalt von Methoden verarbeitet, sowie mit Gemüse und Nudelteig kombiniert. In der Mongolei sind Buuz mongolische Teigtaschen mit Rindfleischfüllung ein traditionelles Essen bei Feierlichkeiten und zur Bewirtung von Gästen. Unerlässlich sind sie beim mongolischen Neujahrsfest. Das Fleisch für die Teigtaschen wird nicht durch den Wolf gedreht, sondern sehr fein gehackt. Die Füllung ist dann saftiger, es entwickelt sich auf diese Weise ein feiner Saft in den Teigtaschen. Von den Speisen dürften "Buuz" am bekanntesten sein. Wir stellen darüberhinaus traditionellen Joghurt und einen interessanten Nachtisch her. Das ist aber nur ein kleiner Ausschnitt aus der vielfältigen mongolischen Küche.
Bitte Geschirrtuch, Schürze, Vorratsbehälter für die Kostproben und Getränke mitbringen.

Ermäßigung nur auf das Kursentgelt möglich!


nach oben

vhs Hannover

Burgstraße 14
30159 Hannover

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0511/168-44783
Fax: 0511/168-41532

Anfahrt & Öffnungszeiten

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG