Kontakt & Feedback

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

zurück



Der Kurs ist nicht buchbar.

Donnerstag, 07. März 2019 18:30–21:00 Uhr

Kursnummer 15001S8
Kursleitung Klaus-Dieter Heskamp c/o bemeroder-kanzlei
Datum Donnerstag, 07.03.2019 18:30–21:00 Uhr
Anzahl Termine 1 x
Gebühr
Bearbeitungsentgelt 3,50 € 3,50 EUR
Entgelt 12,00 EUR
15,50 EUR
Ort

Volkshochschule Burgstraße
Burgstraße 14
30159 Hannover

Kurs weiterempfehlen


Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Wer entscheidet für mich in wichtigen Angelegenheiten, wenn ich später selbst dazu nicht mehr in der Lage bin?
In einer hoffnungslosen Situation lehnen viele Menschen lebensverlängernde medizinische Behandlungen ab. Sie wollen keine reine Lebensverlängerung ohne Lebensqualität.
Was gilt aber, wenn der Betroffene sich nicht mehr selbst äußern kann?
In diesen Fällen besteht am Ende des Lebens vielfach eine große Unsicherheit bei den Angehörigen und den behandelnden Ärzten.
Erfahren Sie, wie Sie durch eine Patientenverfügung selbst bestimmen, ob und in welcher Weise Sie behandelt werden wollen.
Der Referent erläutert zudem ausführlich, wie Sie durch eine Vorsorgevollmacht die Einrichtung einer Betreuung verhindern.

Ein Vortrag von Klaus-Dieter Heskamp, Rechtsanwalt und Notar in Hannover.

Ermäßigung nur auf das Kursentgelt möglich!


nach oben

vhs Hannover

Burgstraße 14
30159 Hannover

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0511/168-44783
Fax: 0511/168-41532

Anfahrt & Öffnungszeiten

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG