Kontakt & Feedback

Stopp das Hamsterrad: Balsam für gestresste Frauen

zurück



Der Kurs ist nicht buchbar.

Montag, 18. Februar 2019 18:00–20:15 Uhr

Kursnummer 99810R8
Dozentin Kirsten Peters
Datum Montag, 18.02.2019 18:00–20:15 Uhr
Anzahl Termine 1 x
Gebühr kostenlos
Ort

Frauen- und Mädchen GesundheitsZentrum
Escherstraße 10
30159 Hannover
Raum 1 1

Kurs weiterempfehlen


Stopp das Hamsterrad: Balsam für gestresste Frauen

Oft ähnelt der Alltag einem Hamsterrad. Gerade Frauen sind davon betroffen. Beruf, Familie, der eigene perfektionistische Anspruch oder das Gefühl, es allen recht machen zu müssen, verlangen häufig, dass wir über unsere Grenzen gehen. Anhalten scheint oft nicht möglich. Dauerstress schädigt jedoch Körper wie Seele und verursacht Krankheiten. Deshalb wollen wir an diesem Abend bewusst innehalten. Jede Lebenssituation ist anders und genauso vielfältig sind die Lösungsansätze. Sie erhalten keine Standardrezepte zum Stressmanagement, sondern Sie entwickeln individuelle Lösungsansätze. Ausgehend von der eigenen Lebenslage suchen wir kreativ individuelle Ressourcen, die Entspannung und Wohlbefinden stärken. Jede Frau trägt kleine Wegweiser in sich, um Stress zu reduzieren und mehr Lebensfreude herzustellen. Diese persönlichen Kraftquellen werden Sie im Austausch mit der Gruppe entdecken und stärken.

Kirsten Peters, Dipl.-Gesundheitslehrerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie.


nach oben

vhs Hannover

Burgstraße 14
30159 Hannover

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0511/168-44783
Fax: 0511/168-41532

Anfahrt & Öffnungszeiten

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG