Kontakt & Feedback

Wochenendkurs Zeichnen lernen Klassische Zeichentechniken

zurück



Der Kurs ist nicht buchbar.

ab 23. März 2019 um 10:00 Uhr (2x)

Kursnummer 81510K8
Kursleitung Bernhard Lehmann
erster Termin Samstag, 23.03.2019 10:00–16:00 Uhr
letzter Termin Sonntag, 24.03.2019 10:00–16:00 Uhr
Anzahl Termine 2 x
Gebühr
Bearbeitungsentgelt 3,50 € 3,50 EUR
Entgelt 48,00 EUR
Zusatzentgelt 5,00 EUR
56,50 EUR
Ermäßigung nur auf das Kursentgelt möglich.
Ort

Volkshochschule Burgstraße
Burgstraße 14
30159 Hannover

Kurs weiterempfehlen


Besonders geeignet für Anfängerinnen und Anfänger.
Lust auf Zeichnen? Als Fundament jeder Malerei ist die Zeichnung erste Gedanke, der aufs Papier kommt, und kann eigenständiges Kunstwerk oder weiterführende Skizze sein.
Damit die Zeichnung gelingt, lernen wir an diesem Wochenende ihre wichtigsten Grundlagen kennen:

- das richtige Einschätzen der Proportionen,
- das Erkennen perspektivischer Zusammenhänge
- die Berücksichtigung gestalterischer Grundlagen,
- die Anwendung der drei Elemente der Zeichnung,
- den Umgang mit Licht und Schatten, Fläche und Raum

Die entscheidenden Materialien des Zeichnens, wie z.B. Bleistift, Feder, Kreide, Kohle und Farbstift werden hierbei vorgestellt und praktisch angewendet.
Bitte Bleistifte HB, 2B oder 4B, Anspitzer, Radiergummi, sowie Zeichenpapier der Größe DIN A3, Lineal und Schreibblock mitbringen.
Zusätzliches Material stellt der Kursleiter zur Verfügung.

Ermäßigung nur auf die Kursgebühr möglich!

Ansprechpartner*innen:

Stephan Kaps | (0511) 168 - 44 77 6
Heike Dormeier | (0511) 168 - 44 37 3
Tatjana Werner | (0511) 168 - 36 25 0

E-Mail Senden

Kurstermine

Dieser Kurs ist bereits gelaufen. Termine einblenden.
# Datum Uhrzeit
1. Sa., 23.03.2019 10:00–16:00 Uhr
2. So., 24.03.2019 10:00–16:00 Uhr

nach oben

vhs Hannover

Burgstraße 14
30159 Hannover

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0511/168-44783
Fax: 0511/168-41532

Anfahrt & Öffnungszeiten

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG