Kontakt & Feedback

Es ist so süß zu scherzen Das Ehepaar Schumann vertont Gedichte von Emmanuel Geibel

zurück



Der Kurs kann nur persönlich gebucht werden.

Dienstag, 17. Dezember 2019 19:00–21:15 Uhr

Kursnummer 34810K8
Dozentin Dr. Cornelia Preissinger
Datum Dienstag, 17.12.2019 19:00–21:15 Uhr
Anzahl Termine 1 x
Gebühr kostenlos
Ort

Volkshochschule Burgstraße
Burgstraße 14
30159 Hannover

Kurs weiterempfehlen


Die Veranstaltung muss leider abgesagt werden, da die Künstler verhindert sind!
Ein neuer Termin wird im Herbst 2019 stattfinden!


Es ist so süß zu scherzen
Das Ehepaar Schumann vertont Gedichte von Emmanuel Geibel

Ist es Zufall gewesen oder war es Ausdruck reinster Freude, dass Robert Schumann genau an dem Tag, an dem er und seine heimliche Braut Clara endlich die gerichtliche Einwilligung zur Hochzeit erhielten, eines seiner bekanntesten Lieder „Der Hidalgo“ auf ein Gedicht von Emanuel Geibel komponierte? Der Weg war frei für die wohl berühmteste Künstlerehe der Romantik, in der Robert seine junge Frau anhielt, selbst zur Feder zu greifen und Lieder zu schreiben. Haben wir es hier mit einem für damalige Zeiten modernem Ehepaar zu tun? Und was verband die Schumanns mit Emanuel Geibel, über den sich Wilhelm Busch mit spitzer Feder in der Bildergeschichte „Balduin Bählamm, der verhinderte Dichter“ lustig machte?
Referentin: Dr. Cornelia Preissinger, künstlerische Betriebsdirektorin der Staatsoper Hannover
Rezitator: Ernst-Erich Buder

Sängerin: Clara Schumann
Pianist: Robert Schumann
Das Ehepaar Schumann stand leider nicht persönlich zur Verfügung ?? Daher wird Stefan Adam singen und Annemarie Herfurth den Klavierpart übernehmen.




Eintritt: Kostenlose Zählkarten über die Vorverkaufskasse im Opernhaus


nach oben

vhs Hannover

Burgstraße 14
30159 Hannover

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0511/168-44783
Fax: 0511/168-41532

Anfahrt & Öffnungszeiten

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG