Kontakt & Feedback

Was kann Kinder- und Jugendhospizarbeit leisten?

zurück



Die Anmeldephase für diesen Kurs ist bereits vorüber.

Donnerstag, 21. November 2019 18:00–20:15 Uhr

Kursnummer 94866R8
Dozentin Sylke Schröder
Datum Donnerstag, 21.11.2019 18:00–20:15 Uhr
Anzahl Termine 1 x
Gebühr kostenlos
Ort

Volkshochschule Burgstraße
Burgstraße 14
30159 Hannover

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Was kann Kinder- und Jugendhospizarbeit leisten?

Wenn Tod und Sterben in das Leben einer Familie treten, gerät alles ins Wanken, wird die Zukunft in Frage gestellt.
Das Leben der betroffenen Familie verändert sich radikal.
Das gilt ganz besonders, wenn Kinder und Jugendliche lebensverkürzend erkranken.
Dann zerbrechen oft die Erwartungen, Wünsche und Träume für die Zukunft der betroffenen Kinder und Jugendlichen. Zusammen mit ihren Eltern, Geschwistern und Freunden müssen sie sich neu orientieren. Welche Unterstützung kann den Betroffenen angeboten werden? Was kann Kinder- und Jugendhospizarbeit leisten?
In diesem Vortrag geht es um Inhalte und Grenzen ambulanter Kinderhospizarbeit, um Lebensqualität und was dies für lebensverkürzend erkrankte Kinder, Jugendliche und ihre Familien bedeutet.
Auch werden Möglichkeiten und Voraussetzungen für die Tätigkeit als ehrenamtliche Mitarbeiter*in im Kinderhospizdienst aufgezeigt.

Sylke Schröder Hauptdozentin


nach oben

vhs Hannover

Burgstraße 14
30159 Hannover

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0511/168-44783
Fax: 0511/168-41532

Anfahrt & Öffnungszeiten

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG