Kontakt & Feedback

China und die Mongolei Eine kulinarische Reise durch zwei Länder

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Sonntag, 22. März 2020 10:00–16:00 Uhr

Kursnummer 92163W8
Dozentin Oyun Tuya
Datum Sonntag, 22.03.2020 10:00–16:00 Uhr
Anzahl Termine 1 x
Gebühr
Entgelt 25,60 EUR
Nahrungsmittel 19,00 EUR
Bearbeitungsentgelt 10 10,00 EUR
Küchennutzung 3,50 EUR
58,10 EUR
Ort

Volkshochschule Burgstraße
Burgstraße 14
30159 Hannover

Kursort

Kurs weiterempfehlen


China hat vielfältige Küchen und Kochtraditionen. Mongolisches Essen ist eher einfach mit einem hohen Nährwert. In einem vom Nomadismus geprägten Land, wo sich die Menschen auch in extrem kalten Wintern viel draußen aufhalten, hat kräftigende und wärmende Nahrung große Bedeutung. Für diesen Kurs wurden bei den chinesischen Speisen Gerichte mit Gemüse ausgewählt, während es sich bei den mongolischen um Fleischgerichte handelt. Sie haben Gelegenheit zwei unterschiedliche Kochtraditionen auf einmal kennenzulernen. Nach der Zubereitung der Gerichte werden wir diese Unterschiede sehen, riechen und schmecken!


Bitte beachten Sie, dass nicht in jedem Kochkurs Getränke gereicht werden. Bringen Sie sich ggf. selbst etwas mit. Eine Schürze und kleine Transportbehältnisse für Reste sind von Vorteil und sollten mitgebracht werden.

Keine Ermäßigung möglich!

Oyun Tuya Hauptdozentin


nach oben

vhs Hannover

Burgstraße 14
30159 Hannover

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0511/168-44783
Fax: 0511/168-41532

Anfahrt & Öffnungszeiten

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG