Kontakt & Feedback

Kreativ werden mit Lyrik! Einführung in das Verfassen von lyrischen Werken. ONLINE - Zweiteiliges Webseminar

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 28. April 2021 um 18:00 Uhr

Kursnummer 31711K8
Dozentin Dr. Susanne Schieble
erster Termin Mittwoch, 28.04.2021 18:00–20:00 Uhr
letzter Termin Mittwoch, 05.05.2021 18:00–20:00 Uhr
ONLINE
Anzahl Termine 2 x
Gebühr
Bearbeitungsentgelt 10 10,00 EUR
Entgelt 17,32 EUR
27,32 EUR
keine Ermäßigung Informationen dazu finden Sie in unseren AGB.
Ort

World Wide Web

Kurs weiterempfehlen


Das Onlineangebot läuft über die Lernplattform  https://www.vhs.cloud.
Technische Voraussetzungen:
Für die Teilnahme an Videokonferenzen benötigen Sie einen PC oder ein Tablet mit einem Browser, der WebRTC unterstützt (bevorzugt Google Chrome). Zusätzlich benötigen Sie ein Mikrophon und eine Kamera (meistens sind diese eingebaut) oder ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon).
Haben Sie bereits an unserem kostenlosen Technik-Check für Online-Angebote teilgenommen? Benötigen Sie Hilfe und Support bei der Registrierung? Infos, Hilfestellungen und Anmeldung zu diesem kostenlosen Service finden Sie hier:  https://www.vhs-hannover.de/techniktest

"Schreiben ist geschäftiger Müßiggang, es kommt mir sauer an." Schon Goethe wusste, dass Autorschaft ein hartes Geschäft sein kann. Doch Schreiben bedeutet auch Kreativität und oftmals ist man erstaunt darüber und stolz darauf, was aus der Feder geflossen ist. In diesem zweiteiligen Webseminar geht es nach einer kurzen Einführung in die Lyrik anhand ausgewählter Beispiele von Gedichten unterschiedlicher Literaturepochen darum, selbst kreativ zu werden und zur Feder - oder in die Computertasten - zu greifen.
Dann verlassen wir die deutschen Gefilde und wenden unseren Blick nach Japan, zum Haiku. Auch hier werden Beispiele vorgestellt und Anregungen gegeben, selbst ein Haiku zu verfassen.
Im zweiten Teil des Webseminars können die entstandenen Werke vorgestellt und gemeinsam besprochen werden. Die Freude am kreativen Prozess und am fertigen Gedicht stehen dabei im Vordergrund!
Der Vortrag wendet sich an all jene, die gerne einmal selbst zur Feder - oder in die Computertasten - greifen und kreativ werden möchten. Das Online-Webseminar bietet hierfür einen geschützten Raum an, diese Kreativität in sich zu entdecken und lyrisch umzusetzen.

Dr. Susanne Schieble hat Germanistik, Politik und Philosophie studiert, Promotion zum Dr. Phil., Kenntnis des Japanischen und wissenschaftliche Kenntnis der japanischen Literatur. Durchführung zahlreicher Workshops, Vorträge und interkulturelle Seminare zum Themenbereich Japan und deutscher sowie japanischer Literatur.

Dieser Kurs wird online über die vhs.cloud durchgeführt. Teilnehmende sollten sich vorher auf dieser Plattform angemeldet haben. Laptop mit Kamera und Headset (vom Handy) genügen. Schreibzeug zurechtlegen! Sie benötigen außerdem die Möglichkeit, eine PPT hochzuladen und zu zeigen.

Ansprechpartner*innen:

Stephan Kaps | Heike Dormeier | Tatjana Werner
E-Mail Senden

Zentrale telefonische Sprechzeiten der Abteilung Kultur und Gestalten:
Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 9 bis 13 Uhr und Donnerstag von 11 bis 14 Uhr unter 0511/168-33777

Falls das (Kurs-)Angebot bereits ausgebucht ist, melden Sie sich gerne auf der Warteliste an. So können wir besser nachvollziehen, wo gesteigertes Interesse ist und ggf. die Angebote ausweiten. Dankeschön!

Dr. Susanne Schieble Hauptdozentin

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Mi., 28.04.2021 18:00–20:00 Uhr
2. Mi., 05.05.2021 18:00–20:00 Uhr

nach oben

vhs Hannover

Burgstraße 14
30159 Hannover

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0511/168-44783
Fax: 0511/168-41532

Anfahrt & Öffnungszeiten

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG