Kontakt & Feedback

Craft-Bier Tasting: Pale Ale und IPA ONLINE Einblick in eine vielfältige Welt jenseits des Massengeschmacks

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag, 17. Juli 2020 18:00–20:15 Uhr

Kursnummer 92702K8
Dozent*innen Benjamin Steneberg
Holger Hoffmeister
Datum Freitag, 17.07.2020 18:00–20:15 Uhr

Online

Anzahl Termine 1 x
Gebühr
Entgelt 24,90 EUR
Bearbeitungsentgelt 10 10,00 EUR
34,90 EUR
Eine Ermäßigung ist nur auf das Kursentgelt möglich.
Ort

World Wide Web

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Pale Ales und IPAs bilden für viele Craft Beer Freunde den Kern der Craft Beer Bewegung. Das liegt auch an der großen Vielfalt innerhalb dieses Bierstils. Aromahopfen mit Aromen aus Zitrone, Orange, Grapefruit, Ananas und mehr prägen diese Biere und geben einen Eindruck davon, was mit den bekannten Grundzutaten "Wasser, Malz, Hopfen und Hefe" an Aromavielfalt erreicht werden kann. Grund genug diesen beiden Bierstilen ein eigenes Tasting zu widmen! Sie interessieren sich für Craft Biere, haben sich vielleicht schon mal gefragt, was der Unterschied zwischen einem Pale Ale und einem IPA oder einem DIPA und einem NEIPA ist und probieren gerne mal etwas Neues? Dann möchten wir mit Ihnen diese beiden besonderen Bierstile gemeinsam verkosten. Erleben Sie mit uns die Vielfalt frischer und fruchtiger Biere! Wir werden sechs verschiedene Biere der beiden Stile und verschiedener Brauereien kennenlernen, unsere Erfahrungen teilen und mit Spaß & Freude eines der ältesten Kulturgüter der Menschheit weiter entdecken.

Die Biere mit einer möglichen Bezugsquelle in Hannover erhalten Sie nach der Registrierung. Die genauen Kosten dafür werden bis 15. Juni von uns hier angegeben, sie liegen aber zwischen 16 und 20 Euro für sechs Craft Biere. Die Abholung kann frühestens am 15. Juni im Herzen der Südstadt von Hannover erfolgen.

Buchung bis zum 12. Juli unter E-Mail Senden
Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Stephan Kaps unter E-Mail Senden oder telefonisch unter 0511 168 44776

Sie erhalten in der Bestätigungsmail den Kurscode, der auf @hannover.vhs.cloud endet und mit dem Sie sich nach der Registrierung auf  https://vhs.cloud als Teilnehmer*in für Ihren Kurs registrieren können.

Technische Voraussetzungen für die Nutzung von vhs.cloud mit Videokonferenzen sind ein PC, Laptop oder Tablet mit einem Browser, der WebRTC unterstützt. Derzeit sind dies Firefox und Chrome, für Safari benötigt ein iPad mindestens IOS 13 und ein anderes Apple-Gerät mindestens MAC OS 10.13.6. Die Nutzung auf dem Smartphone ist möglich, durch die verringerte Größe ändert sich die Nutzungsqualität, weshalb wir klar zu einem größeren Endgerät raten. Ihr Gerät sollte mit einem Mikrofon ausgestattet sein und im Idealfall mit einer Webkamera. Nutzen Sie gerne Kopfhörer für eine bessere Akustik.

Ein sicherer Umgang mit Ihrem Endgerät und das Navigieren in Browsern sind gewünscht.

Benjamin Steneberg Hauptdozent


Holger Hoffmeister Dozent


nach oben

vhs Hannover

Burgstraße 14
30159 Hannover

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0511/168-44783
Fax: 0511/168-41532

Anfahrt & Öffnungszeiten

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG