Kontakt & Feedback

Ich wollt ich wär ein Huhn!?! Wochenmarkt und Kochen/Begleitprogramm Ausstellung "ÜberLebensmittel"

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 07. November 2019 16:00–21:30 Uhr

Kursnummer 53013R8
Dozentin N.N. N.N.
Datum Donnerstag, 07.11.2019 16:00–21:30 Uhr
Anzahl Termine 1 x
Gebühr kostenlos
Ort

Volkshochschule Burgstraße
Burgstraße 14
30159 Hannover

Hannover

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Weltweit erwarten wir dieses Jahr eine Produktion von ca. 90 Millionen Tonnen Hühnerfleisch, mit ständig zunehmender Tendenz. Grund genug sich einmal mit dem Huhn genauer zu befassen, seiner Aufzucht, oder auch der Frage nachzugehen, wie sich der Verzehr weltweit darstellt mit über 50 kg pro Kopf Verzehr in Israel zu unter einem Kilo in Indien. Und wir fragen uns ob es immer nur Brust oder Keule sein muss.
Wir starten daher auf dem Bauermarkt an der Marktkirche um dort Huhn zu kaufen und einiges über dessen Haltung zu erfahren, um es dann in bester Slowfood- Manier des Selbstversuch zuzubereiten. Wir werden versuchen das Huhn so vollständig wie möglich zu verwenden, lassen Sie sich überraschen.

Kursleiter: Wolfgang Schatz, Slow Food Hannover, mehr Informationen unter  https://www.slowfood.de/slow_food_vor_ort/hannover
Dieses kostenfreie Kursangebot findet im Rahmen der Ausstellung „ÜberLebensmittel“ in der Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover statt. Mehr Informationen unter  www.hannover.de/gute-lebensmittel.de oder  www.vhs-hannover.de
Anmeldung erforderlich

Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover
Tel. 0511 168-45359 oder-44703,
E-Mail: E-Mail Senden

Termin: 7. November 2019, 17 - 21 Uhr
Ort: Treffpunkt: Foyer der Volkshochschule Hannover, 17 Uhr
Bauernmarkt an der Marktkirche und VHS Küche, Burgstr.14


nach oben

vhs Hannover

Burgstraße 14
30159 Hannover

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0511/168-44783
Fax: 0511/168-41532

Anfahrt & Öffnungszeiten

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG