Kursdetails

Naturheilkunde und Co

Mit der Ausrichtung des Gesundheitswesens vor allem an der genetischen Ausstattung des Individuums und einer medizinischen Versorgung vor allem durch Pharmazeutika rücken traditionelle Heilweisen immer mehr in den Hintergrund. Die Auswahl an verschiedenen Angeboten der nicht-schulmedizinischen Untersuchungs- und Behandlungsformen ist dabei sehr groß. Ein geringer Teil wird bisher (noch) von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Allerdings werden oft die verschiedenen Ansätze miteinander verwechselt. Manche Konzepte umfassen verschiedene Diagnose und Therapieformen, wie etwa die Anthroposophische, die Ayurvedische und die Traditionelle Chinesische Medizin. Auch die komplementäre Medizin besteht z.B. aus verschiedenen Bausteinen, die die konventionelle Medizin ergänzen.
Daneben existieren spezielle Angebote aus der Phytotherapie, der (Klassischen) Homöopathie, visuelle Unterstützungen, körperbezogene Verfahren und andere mehr.
Die Einführung soll einen Überblick über die verschiedenen Konzepte geben, um dann besser Entscheidungen für sich selbst treffen zu können. Ausgewählt werden dazu häufig auftretende Frauenkrankheiten bzw. Gesundheitsstörungen.

Dr. rer. biol. hum. Angelika Voß, Dipl.-Päd., Referentin für Gesundheitsförderung, FMGZ Region Hannover e.V.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem FMGZ Region Hannover e.V. statt.

Ansprechpartnerinnen Programmbereich: Gesundheit und Ökologie
Christiane Roth-Schönfeld (0511) 168 - 44703
Sonja Krebs (0511) 168 - 45359
Tatjana Werner (0511) 168 - 36250
E-Mail: gesundleben.vhs@hannover-stadt.de
leider kein Bild von Angelika Voß

Dr. Angelika Voß

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Freie Plätze

Angebotsnr.: 242KP94009

Veranstaltungsart: Kurse/Lehrgänge

Beginn: Mo., 18.11.2024, 18:00 Uhr

Termine: 1

U-Stunden: 3

Hinweis: Frauen- und MädchenGesundheitsZentrum
Region Hannover e.V.
Escherstraße 10
30159 Hannover

Veranstaltungsort: Frauen- und Mädchen GesundheitsZentrum, Raum 1

Kostenübersicht:
zzgl. Gebühr für ein Kind0,00 €
zzgl. Gebühr je weiteres Kind0,00 €


Veranstaltungsort(e):
Frauen- und Mädchen GesundheitsZentrum, Raum 1 (Details)
Escherstraße 10
30159 Hannover