VHS Bildungsurlaube

Wer hat Anspruch auf Bildungsurlaub?

Einen Rechtsanspruch auf Bildungsurlaub besitzen alle Arbeitnehmer*innen, deren Arbeitsplatz sich in Niedersachsen befindet und deren Arbeitsverhältnis mindestens ein halbes Jahr besteht. Gerne informieren und beraten wir Sie zu gesetzlichen Regelungen in anderen Bundesländern, bzw. beantragen dort eine Anerkennung unserer Seminare für Sie. 

Darüber hinaus können alle Interessierten an unseren Bildungsurlaubsseminaren teilnehmen – unabhängig davon, ob sie Anspruch auf einen Bildungsurlaub haben oder nicht, also auch dann, wenn sie z.B. arbeitslos oder im Ruhestand sind.

Eine Anmeldefrist von vier Wochen gilt nur dann, wenn Sie Bildungsurlaub beanspruchen, d.h. nach den im Gesetz vorgeschriebenen Regelungen von der Arbeit freigestellt werden wollen. Anderenfalls können Sie sich noch bis zum Beginn einer Veranstaltung bei uns anmelden – vorausgesetzt natürlich, dass es noch freie Plätze gibt. 

Bitte geben Sie bei der Anmeldung zu einem Bildungsurlaub immer Ihre Privatadresse an. 
Die Bildungsurlaubsbescheinigung erhalten Sie per Post von uns. 

Haben Sie Fragen zum Bildungsurlaub?

Inhaltliche Fragen zum Bildungsurlaub besprechen Sie bitte mit den Kolleg*innen der jeweiligen Programmbereiche.

Organisatorische Fragen zum Bildungsurlaub richten Sie bitte an:

Kristin Kosswig
Sachbearbeitung VHS Bildungsurlaube
Telefon: 0511.168- 4 65 21
 geschaeftsstelle.vhs@hannover-stadt.de

Kursdetails

MS Office im Sekretariat

Voraussetzung:
PC- und Windows-Grundkenntnisse

Zielgruppe:
Dieser Bildungsurlaub wendet sich an Teilzeitkräfte, die für berufliche oder private Zwecke einen ersten Einstieg in wesentliche Bestandteile des Programmpakets Microsoft Office 2016 erwerben möchten. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf speziellen Problemstellungen im Sekretariat, die Sie oftmals viel Zeit und im schlimmsten Fall Überstunden gekostet haben. In diesem Bildungsurlaub erfahren Sie, was Sie über Word, Excel, Outlook und PowerPoint wissen müssen.

Inhalte:
- Die Programmoberfläche von MS Office
- Texterfassung und Textgestaltung mit MS Word
- Tabellenerstellung und Formeleinsatz mit MS Excel
- E-Mail-Korrespondenz und Zeitmanagement mit MS Outlook
- Präsentationserstellung mit MS PowerPoint
- Informationsbeschaffung aus dem Internet

Dieser Bildungsurlaub ist vom Land Niedersachsen anerkannt.


Information
Telefonzeiten: Montag bis Mittwoch und Freitag, 9 bis 13 Uhr und Donnerstag, 11 bis 14 Uhr
Zentrale Hotline: 0511.168- 3 37 66
E-Mail: digital.vhs@hannover-stadt.de


Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

20.03.2023

Uhrzeit

08:30 - 13:30 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 115

Datum

21.03.2023

Uhrzeit

08:30 - 13:30 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 115

Datum

22.03.2023

Uhrzeit

08:30 - 13:30 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 115

Datum

23.03.2023

Uhrzeit

08:30 - 13:30 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 115

Datum

24.03.2023

Uhrzeit

08:30 - 13:30 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 115



leider kein Bild von Thomas Plinke / Fa. Gutermuth

Thomas Plinke / Fa. Gutermuth

Dozent*in



Status: Freie Plätze

Angebotsnr.: 231BP54905

Veranstaltungsart: Bildungsurlaub

Beginn: Mo., 20.03.2023, 08:30 Uhr

Ende: Fr., 24.03.2023, 13:30 Uhr

Termine: 5

U-Stunden: 30

Veranstaltungsort: Haus der VHS; Raum 115

Kostenübersicht:
Kursentgelt165,00 €
Bearbeitungsentgelt10,00 €
Bücher15,00 €
Computernutzung18,00 €
Summe208,00 €

ohne MwSt.: 207,02 €

Ermäßigung auf das Kursentgelt ist möglich.



Veranstaltungsort(e):
Haus der VHS; Raum 115 (Details)
Burgstraße 14
30159 Hannover