VHS Bildungsurlaube

Wer hat Anspruch auf Bildungsurlaub?

Einen Rechtsanspruch auf Bildungsurlaub besitzen alle Arbeitnehmer*innen, deren Arbeitsplatz sich in Niedersachsen befindet und deren Arbeitsverhältnis mindestens ein halbes Jahr besteht. Gerne informieren und beraten wir Sie zu gesetzlichen Regelungen in anderen Bundesländern, bzw. beantragen dort eine Anerkennung unserer Seminare für Sie. 

Darüber hinaus können alle Interessierten an unseren Bildungsurlaubsseminaren teilnehmen – unabhängig davon, ob sie Anspruch auf einen Bildungsurlaub haben oder nicht, also auch dann, wenn sie z.B. arbeitslos oder im Ruhestand sind.

Eine Anmeldefrist von vier Wochen gilt nur dann, wenn Sie Bildungsurlaub beanspruchen, d.h. nach den im Gesetz vorgeschriebenen Regelungen von der Arbeit freigestellt werden wollen. Anderenfalls können Sie sich noch bis zum Beginn einer Veranstaltung bei uns anmelden – vorausgesetzt natürlich, dass es noch freie Plätze gibt. 

Bitte geben Sie bei der Anmeldung zu einem Bildungsurlaub immer Ihre Privatadresse an. 
Die Bildungsurlaubsbescheinigung erhalten Sie per Post von uns. 

Haben Sie Fragen zum Bildungsurlaub?

Inhaltliche Fragen zum Bildungsurlaub besprechen Sie bitte mit den Kolleg*innen der jeweiligen Programmbereiche.

Organisatorische Fragen zum Bildungsurlaub richten Sie bitte an:

Timo Siebert
Sachbearbeitung VHS Bildungsurlaube
Telefon: 0511.168- 4 65 21
 bildungsurlaube.vhs@hannover-stadt.de

Kursdetails

Spanisch B2 Standardkurs 2 - VOR ORT

Für Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen der Stufe B1

Lehrwerk: „Impresiones B2“, Hueber 978-3-19-094545-0,
ab ca. Lektion 1

Da es immer schwierig ist, die eigenen Kenntnisse so einzuschätzen, dass man den richtigen Kurs aussuchen kann, bitten wir Sie, uns für ein Beratungsgespräch per E-Mail zu kontaktieren.

Wir empfehlen bei Vorkenntnissen vorab den Test des Klett Sprachen Verlags zu machen: https://einstufungstests.klett-sprachen.de/eks/spanisch-A1-B1/. Bitte schicken Sie anschließend Ihr Testergebnis sowie Ihre Telefonnummer an folgende Mailadresse: sprachen.vhs@hannover-stadt.de



Ansprechpartner*innen:
Iris Grallert und Manuela Krawczyk
sprachen.vhs@hannover-stadt.de

Telefonische Einstufung dienstags 11:30 - 13:30 Uhr:
0511 168 30907 (in den Schulferien nach Vereinbarung)


Info: Diese Weiterbildung hat bereits begonnen.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

17.01.2024

Uhrzeit

10:00 - 11:30 Uhr

Ort

Anne-Stache-Allee 7, Stadtteilzentrum Ricklingen; Raum N.N.

Datum

24.01.2024

Uhrzeit

10:00 - 11:30 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 114

Datum

31.01.2024

Uhrzeit

10:00 - 11:30 Uhr

Ort

Anne-Stache-Allee 7, Stadtteilzentrum Ricklingen; Raum N.N.

Datum

07.02.2024

Uhrzeit

10:00 - 11:30 Uhr

Ort

Anne-Stache-Allee 7, Stadtteilzentrum Ricklingen; Raum N.N.

Datum

14.02.2024

Uhrzeit

10:00 - 11:30 Uhr

Ort

Anne-Stache-Allee 7, Stadtteilzentrum Ricklingen; Raum N.N.

Datum

21.02.2024

Uhrzeit

10:00 - 11:30 Uhr

Ort

Anne-Stache-Allee 7, Stadtteilzentrum Ricklingen; Raum N.N.

Datum

28.02.2024

Uhrzeit

10:00 - 11:30 Uhr

Ort

Anne-Stache-Allee 7, Stadtteilzentrum Ricklingen; Raum N.N.

Datum

06.03.2024

Uhrzeit

10:00 - 11:30 Uhr

Ort

Anne-Stache-Allee 7, Stadtteilzentrum Ricklingen; Raum N.N.

Datum

13.03.2024

Uhrzeit

10:00 - 11:30 Uhr

Ort

Anne-Stache-Allee 7, Stadtteilzentrum Ricklingen; Raum N.N.



leider kein Bild von Rocío Costa Casado

Rocío Costa Casado

Dozent*in


Info beachten

Status: Freie Plätze

Angebotsnr.: 241KP76301

Veranstaltungsart: Kurse/Lehrgänge

Beginn: Mi., 17.01.2024, 10:00 Uhr

Ende: Mi., 13.03.2024, 11:30 Uhr

Termine: 9

U-Stunden: 18

Veranstaltungsort: Stadtteilzentrum Ricklingen; Raum N.N.

Kostenübersicht:
Kursentgelt77,40 €
Bearbeitungsentgelt10,00 €
Summe87,40 €
zzgl. Gebühr für ein Kind0,00 €
zzgl. Gebühr je weiteres Kind0,00 €

Ermäßigung auf das Kursentgelt ist möglich.



Veranstaltungsort(e):
Stadtteilzentrum Ricklingen; Raum N.N. (Details)
Anne-Stache-Allee 7
30459 Hannover

Haus der VHS; Raum 114 (Details)
Burgstraße 14
30159 Hannover