VHS Bildungsurlaube

Wer hat Anspruch auf Bildungsurlaub?

Einen Rechtsanspruch auf Bildungsurlaub besitzen alle Arbeitnehmer*innen, deren Arbeitsplatz sich in Niedersachsen befindet und deren Arbeitsverhältnis mindestens ein halbes Jahr besteht. Gerne informieren und beraten wir Sie zu gesetzlichen Regelungen in anderen Bundesländern, bzw. beantragen dort eine Anerkennung unserer Seminare für Sie. 

Darüber hinaus können alle Interessierten an unseren Bildungsurlaubsseminaren teilnehmen – unabhängig davon, ob sie Anspruch auf einen Bildungsurlaub haben oder nicht, also auch dann, wenn sie z.B. arbeitslos oder im Ruhestand sind.

Eine Anmeldefrist von vier Wochen gilt nur dann, wenn Sie Bildungsurlaub beanspruchen, d.h. nach den im Gesetz vorgeschriebenen Regelungen von der Arbeit freigestellt werden wollen. Anderenfalls können Sie sich noch bis zum Beginn einer Veranstaltung bei uns anmelden – vorausgesetzt natürlich, dass es noch freie Plätze gibt. 

Bitte geben Sie bei der Anmeldung zu einem Bildungsurlaub immer Ihre Privatadresse an. 
Die Bildungsurlaubsbescheinigung erhalten Sie per Post von uns. 

Haben Sie Fragen zum Bildungsurlaub?

Inhaltliche Fragen zum Bildungsurlaub besprechen Sie bitte mit den Kolleg*innen der jeweiligen Programmbereiche.

Organisatorische Fragen zum Bildungsurlaub richten Sie bitte an:

Kristin Kosswig
Sachbearbeitung VHS Bildungsurlaube
Telefon: 0511.168- 4 65 21
 geschaeftsstelle.vhs@hannover-stadt.de

Kursdetails

Webseiten erstellen mit WordPress - Online

Voraussetzungen: PC-Kenntnisse und sicherer Umgang mit dem Internet, sicherer Umgang mit Browsern; wünschenswert: Grundwissen in Serveradministration (Dateiverwaltung, Rechte)

Zielgruppe:
Dieser Bildungsurlaub richtet sich an Interessenten, die den Umgang mit dem Content-Management-System WordPress erlernen möchten.
Im Rahmen dieses Bildungsurlaubs lernen Sie, wie man mit WordPress moderne Webseiten erstellt, gestaltet und pflegt.

Inhalte:
- Installation und Einrichtung einer WordPress-Instanz
- Theme Auswahl und Installation
- Erstellen einer Webseite / Einfügen und Editieren von Inhalten
- Plug-ins installieren und einrichten
- Ausgabe anpassen (mittels CSS)
- Onpage SEO Basics


Das Onlineangebot läuft über die Lernplattform https://www.vhs.cloud.
Für die Teilnahme an Videokonferenzen benötigen Sie einen PC oder ein Tablet mit einem Browser, der WebRTC unterstützt. Derzeit sind dies Firefox und Chrome, für Safari hat Apple die Unterstützung in Aussicht gestellt. Zusätzlich benötigen Sie ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) und im Idealfall eine Webkamera (nicht notwendig).


Information
Telefonzeiten: Montag bis Mittwoch und Freitag, 9 bis 13 Uhr und Donnerstag, 11 bis 14 Uhr
Zentrale Hotline: 0511.168- 3 37 66
E-Mail: digital.vhs@hannover-stadt.de


Dieser Bildungsurlaub ist vom Land Niedersachsen anerkannt.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

13.03.2023

Uhrzeit

08:30 - 16:00 Uhr

Ort

World Wide Web, Online

Datum

14.03.2023

Uhrzeit

08:30 - 16:00 Uhr

Ort

World Wide Web, Online

Datum

15.03.2023

Uhrzeit

08:30 - 16:00 Uhr

Ort

World Wide Web, Online

Datum

16.03.2023

Uhrzeit

08:30 - 16:00 Uhr

Ort

World Wide Web, Online

Datum

17.03.2023

Uhrzeit

08:30 - 16:00 Uhr

Ort

World Wide Web, Online



leider kein Bild von Benjamin Bode

Benjamin Bode

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: fast ausgebucht

Angebotsnr.: 231BD54901

Veranstaltungsart: Bildungsurlaub

Beginn: Mo., 13.03.2023, 08:30 Uhr

Ende: Fr., 17.03.2023, 16:00 Uhr

Termine: 5

U-Stunden: 40

Veranstaltungsort: World Wide Web, Online

Kostenübersicht:
Kursentgelt220,00 €
Bearbeitungsentgelt10,00 €
Bücher15,00 €
Zusatzentgelt2,00 €
Summe247,00 €

ohne MwSt.: 246,02 €

Ermäßigung auf das Kursentgelt ist möglich.



Veranstaltungsort(e):
World Wide Web, Online (Details)