Grundlagen

Sie würden gerne Tastschreiben lernen? Oder Sie würden sich gerne über das Online-Lernen an der VHS Hannover informieren? Sie benötigen Hilfe bei den ersten Schritten am Computer? Dann sind Sie hier genau richtig.

Kursdetails

Datenschutz für Bürger*innen

Überall werden personenbezogene Daten erfasst, gespeichert, weitergegeben und auch analysiert. Technische Entwicklungen wie Internet, E-Mail, Mobiltelefon, Videoüberwachung und elektronische Zahlungsmethoden schaffen neue Möglichkeiten zum „Datensammeln“. Interesse an unseren Informationen haben sowohl staatliche Stellen als auch Unternehmen. Die Bedeutung des Datenschutzes steigt somit stetig an – sowohl im privaten als auch im beruflichen Umfeld.

Inhalte:
• Grundbegriffe des Datenschutzes (personenbezogene Daten, Transparenz, Datenschutzbeauftragte, Aufsichtsbehörde)
• Grundlegender Aufbau der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des nationalen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG 2018)
• Rechte der betroffenen Person
• Webseite und Datenschutzerklärung
• Tipps zur Informationsbeschaffung

Dieser Vortrag richtet sich an alle, die einen Überblick über die verschiedenen Bereiche des Datenschutzes erhalten möchten. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Hinweis: Innerhalb des Vortrages erfolgt keine Rechtsberatung!


Information
Zentrale Hotline: 0511.168- 3 37 66
E-Mail: digital.vhs@hannover-stadt.de


leider kein Bild von Oliver Schlickeisen

Oliver Schlickeisen

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Freie Plätze

Angebotsnr.: 231KP54104

Veranstaltungsart: Einzelveranstaltungen und Vortragsreihen

Beginn: Fr., 21.04.2023, 18:00 Uhr

Termine: 1

U-Stunden: 4

Veranstaltungsort: Haus der VHS; Raum 115

Kostenübersicht:
Entgelt ohne Ermäßigung22,00 €
Bearbeitungsentgelt10,00 €
Computernutzung2,40 €
Summe34,40 €


Veranstaltungsort(e):
Haus der VHS; Raum 115 (Details)
Burgstraße 14
30159 Hannover