Gesellschaft | Politik | Umwelt

Einen lebendigen Dialog mit einer breiten Öffentlichkeit herzustellen, den Diskurs über gesellschaftliche und politische Themen zu fördern ist eine essentielle Aufgabe der VHS.

Die Volkshochschule ist ein Lernort und kultureller Treffpunkt, an dem sich Menschen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Herkunft und mit unterschiedlichen Lernanliegen begegnen. Menschen, die in die Volkshochschule kommen sind ein Spiegel der (Stadt)gesellschaft.  

Informierte und urteilfähige Menschen fördern den Zusammenhalt und das Gemeinwesen. Über politische und gesellschaftliche Themen miteinander in Gespräch zu kommen, zu diskutieren, verschiedene Blickwinkel zu verstehen, ein Forum des Austauschs zu haben ist ein demokratisches Grundrecht und essentiell für die Gestaltung einer lebenswerten und zukunftsfähigen Gesellschaft.

Wir stehen vor einer Reihe von globalen und gleichermaßen lokalen (glokalen) Herausforderungen: Globalisierung, Digitalisierung, soziale Ungleichheit, Umweltzerstörung, Klimawandel und Ressourcenverbrauch, begleitet von wirtschaftlichen, sozialen und auch internationalen Interessenkonflikten.

Wir greifen wichtige Themen und Zukunftsaufgaben und komplexe gesellschaftliche Problemlagen auf, fördern das Bewusstsein für unsere Umwelt oder verdeutlichen die Relevanz historischer Ereignisse für die heutige Gesellschaft.













Kursdetails

In Führung gehen Gestern Kolleg*in, heute Chef*in

Als Führungskraft warten eine Reihe nicht zu unterschätzender Herausforderungen auf Sie und Ihr Team.

Erwerben Sie deshalb essentielle führungstechnische Fähigkeiten, welche Sie sofort und nutzbringend in die Praxis umsetzen können.

Verknüpfen Sie Ihr bisher erworbenes Fachwissen mit Managementwissen und erweitern Sie erfolgreich die sozialen Kompetenzen.

Inhalte:

Was heißt Führen?
Funktionen einer Führungskraft
Traditionelle Führungsstile versus Systemisch Führen
Führungsstärke und Führungspersönlichkeit: sich als Führungskraft positionieren
Organisation des Führungsalltags
Selbstorganisation:
Zielorientiertes Arbeiten, Zielvereinbarungen mit Mitarbeiter*innen treffen
Fördern und Fordern von Mitarbeiter*innen
erfolgreiche Teamarbeit
Sich selbst und andere motivieren
Feedbackkultur anstelle von Streitkultur etablieren


Information
Telefonzeiten: Montag bis Mittwoch und Freitag, 9 bis 13 Uhr und Donnerstag, 11 bis 14 Uhr
Zentrale Hotline: 0511.168- 45611
E-Mail: beruf.vhs@hannover-stadt.de


Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

16.11.2024

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 114

Datum

17.11.2024

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 114



leider kein Bild von Anke von Salzen

Anke von Salzen

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Freie Plätze

Angebotsnr.: 242KP62025

Veranstaltungsart: Kurse/Lehrgänge

Beginn: Sa., 16.11.2024, 09:00 Uhr

Ende: So., 17.11.2024, 16:00 Uhr

Termine: 2

U-Stunden: 16

Veranstaltungsort: Haus der VHS; Raum 114

Kostenübersicht:
Kursentgelt120,00 €
Bearbeitungsentgelt 10,00 €
Materialgeld3,00 €
Summe133,00 €
zzgl. Gebühr für ein Kind0,00 €
zzgl. Gebühr je weiteres Kind0,00 €

Ermäßigung auf das Kursentgelt ist möglich.



Veranstaltungsort(e):
Haus der VHS; Raum 114 (Details)
Burgstraße 14
30159 Hannover