Gesellschaft | Politik | Umwelt

Einen lebendigen Dialog mit einer breiten Öffentlichkeit herzustellen, den Diskurs über gesellschaftliche und politische Themen zu fördern ist eine essentielle Aufgabe der VHS.

Die Volkshochschule ist ein Lernort und kultureller Treffpunkt, an dem sich Menschen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Herkunft und mit unterschiedlichen Lernanliegen begegnen. Menschen, die in die Volkshochschule kommen sind ein Spiegel der (Stadt)gesellschaft.  

Informierte und urteilfähige Menschen fördern den Zusammenhalt und das Gemeinwesen. Über politische und gesellschaftliche Themen miteinander in Gespräch zu kommen, zu diskutieren, verschiedene Blickwinkel zu verstehen, ein Forum des Austauschs zu haben ist ein demokratisches Grundrecht und essentiell für die Gestaltung einer lebenswerten und zukunftsfähigen Gesellschaft.

Wir stehen vor einer Reihe von globalen und gleichermaßen lokalen (glokalen) Herausforderungen: Globalisierung, Digitalisierung, soziale Ungleichheit, Umweltzerstörung, Klimawandel und Ressourcenverbrauch, begleitet von wirtschaftlichen, sozialen und auch internationalen Interessenkonflikten.

Wir greifen wichtige Themen und Zukunftsaufgaben und komplexe gesellschaftliche Problemlagen auf, fördern das Bewusstsein für unsere Umwelt oder verdeutlichen die Relevanz historischer Ereignisse für die heutige Gesellschaft.













Kursdetails

Mit Gelassenheit alt werden - eine Spurensuche für Menschen im Ruhestand

Wofür haben wir noch Ressourcen? Was fangen wir mit unserer arbeitsfreien Zeit an? Ist Gelassenheit angeboren? Wie können Dankbarkeit, Gelassenheit und Glaube uns durch die letzte Lebensphase tragen? Was verstehen wir persönlich unter Glück und was können wir dafür tun, um unser Glück öfter zu spüren? Wie gelingt es mir/uns, unsere Bedürfnisse nach Anerkennung und sozialen Kontakten zu befriedigen? Wie können wir das angehen, was wir uns schon immer vorgenommen haben? Wie können wir neue Herausforderungen, Aufgaben und Ziele entdecken? Was gibt unserem Leben Sinn?

Diese Fragestellungen werden Sie leiten, sich gemeinsam auf die Spurensuche nach mehr Gelassenheit im Alter zu begeben. Im Seminar erwartet Sie eine Mischung aus Beiträgen, spannendem Erfahrungsaustausch unter Gleichgesinnten, Wissensvermittlung und Gruppendiskussion. Sie erhalten konkrete Anregungen, die Sie in die Planung ihres Ruhestandes integrieren können. Machen Sie etwas daraus!

Susanne Hildebrandt, Dipl. Sozialpädagogin, Coach und Beraterin, Lizenzierte Trainerin für Potentialanalysen nach dem Golden Profiler of Personality

Ermäßigung ist nur auf das Kursentgelt möglich. Informationen dazu finden Sie in unseren AGB.

Ansprechpartnerinnen Programmbereich: Gesundheit und Ökologie
Christiane Roth-Schönfeld (0511) 168 - 44703
Sonja Krebs (0511) 168 - 45359
Tatjana Werner (0511) 168 - 36250
E-Mail: gesundleben.vhs@hannover-stadt.de
Info: Diese Weiterbildung hat bereits begonnen.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

15.04.2024

Uhrzeit

10:30 - 12:45 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 314

Datum

06.05.2024

Uhrzeit

10:30 - 12:45 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 314

Datum

13.05.2024

Uhrzeit

10:30 - 12:45 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 314

Datum

27.05.2024

Uhrzeit

10:30 - 12:45 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 314



leider kein Bild von Susanne Hildebrandt

Susanne Hildebrandt

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

Info beachten

Status: Freie Plätze

Angebotsnr.: 241KP94400

Veranstaltungsart: Kurse/Lehrgänge

Beginn: Mo., 15.04.2024, 10:30 Uhr

Ende: Mo., 27.05.2024, 12:45 Uhr

Termine: 4

U-Stunden: 12

Veranstaltungsort: Haus der VHS; Raum 314

Kostenübersicht:
Kursentgelt51,60 €
Bearbeitungsentgelt10,00 €
Summe61,60 €
zzgl. Gebühr für ein Kind0,00 €
zzgl. Gebühr je weiteres Kind0,00 €

Ermäßigung auf das Kursentgelt ist möglich.



Veranstaltungsort(e):
Haus der VHS; Raum 314 (Details)
Burgstraße 14
30159 Hannover