Gesellschaft | Politik | Umwelt

Einen lebendigen Dialog mit einer breiten Öffentlichkeit herzustellen, den Diskurs über gesellschaftliche und politische Themen zu fördern ist eine essentielle Aufgabe der VHS.

Die Volkshochschule ist ein Lernort und kultureller Treffpunkt, an dem sich Menschen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Herkunft und mit unterschiedlichen Lernanliegen begegnen. Menschen, die in die Volkshochschule kommen sind ein Spiegel der (Stadt)gesellschaft.  

Informierte und urteilfähige Menschen fördern den Zusammenhalt und das Gemeinwesen. Über politische und gesellschaftliche Themen miteinander in Gespräch zu kommen, zu diskutieren, verschiedene Blickwinkel zu verstehen, ein Forum des Austauschs zu haben ist ein demokratisches Grundrecht und essentiell für die Gestaltung einer lebenswerten und zukunftsfähigen Gesellschaft.

Wir stehen vor einer Reihe von globalen und gleichermaßen lokalen (glokalen) Herausforderungen: Globalisierung, Digitalisierung, soziale Ungleichheit, Umweltzerstörung, Klimawandel und Ressourcenverbrauch, begleitet von wirtschaftlichen, sozialen und auch internationalen Interessenkonflikten.

Wir greifen wichtige Themen und Zukunftsaufgaben und komplexe gesellschaftliche Problemlagen auf, fördern das Bewusstsein für unsere Umwelt oder verdeutlichen die Relevanz historischer Ereignisse für die heutige Gesellschaft.













Kursdetails

Neugriechisch A1 für die Reise VOR ORT

Für Teilnehmer*innen ohne Vorkenntnisse!

In 16 Unterrichtsstunden lernen Sie die wichtigsten Wörter und Redewendungen für typische Sprechsituationen, die Ihnen in Ihrem Griechenland-Urlaub begegnen. 

Materialien werden von der Kursleitung zur Verfügung gestellt.



Ansprechpartner*innen:
Katrin Vollmer, Telefon 0511.168- 40239 (Programmbereichsleitung)
Arash Moghimi, Telefon 0511.168- 45498 (Sachbearbeitung)
sprachen.vhs@hannover-stadt.de



Ermäßigung ist nur auf das Kursentgelt möglich. Informationen dazu finden Sie in unseren AGB.
Info: Diese Weiterbildung hat bereits begonnen.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

11.06.2024

Uhrzeit

15:15 - 16:45 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 224

Datum

18.06.2024

Uhrzeit

15:15 - 16:45 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 224

Datum

25.06.2024

Uhrzeit

15:15 - 16:45 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 224

Datum

02.07.2024

Uhrzeit

15:15 - 16:45 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 224

Datum

09.07.2024

Uhrzeit

15:15 - 16:45 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 224

Datum

16.07.2024

Uhrzeit

15:15 - 16:45 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 224

Datum

23.07.2024

Uhrzeit

15:15 - 16:45 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 224

Datum

30.07.2024

Uhrzeit

15:15 - 16:45 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 224



leider kein Bild von Nikoleta-Katerina Zarodimou

Nikoleta-Katerina Zarodimou

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

Info beachten

Status: Freie Plätze

Angebotsnr.: 241KP77017

Veranstaltungsart: Kurse/Lehrgänge

Beginn: Di., 11.06.2024, 15:15 Uhr

Ende: Di., 30.07.2024, 16:45 Uhr

Termine: 8

U-Stunden: 16

Veranstaltungsort: Haus der VHS; Raum 224

Kostenübersicht:
Kursentgelt73,60 €
Bearbeitungsentgelt10,00 €
Summe83,60 €
zzgl. Gebühr für ein Kind0,00 €
zzgl. Gebühr je weiteres Kind0,00 €

Ermäßigung auf das Kursentgelt ist möglich.



Veranstaltungsort(e):
Haus der VHS; Raum 224 (Details)
Burgstraße 14
30159 Hannover