Gesellschaft | Politik | Umwelt

Einen lebendigen Dialog mit einer breiten Öffentlichkeit herzustellen, den Diskurs über gesellschaftliche und politische Themen zu fördern ist eine essentielle Aufgabe der VHS.

Die Volkshochschule ist ein Lernort und kultureller Treffpunkt, an dem sich Menschen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Herkunft und mit unterschiedlichen Lernanliegen begegnen. Menschen, die in die Volkshochschule kommen sind ein Spiegel der (Stadt)gesellschaft.  

Informierte und urteilfähige Menschen fördern den Zusammenhalt und das Gemeinwesen. Über politische und gesellschaftliche Themen miteinander in Gespräch zu kommen, zu diskutieren, verschiedene Blickwinkel zu verstehen, ein Forum des Austauschs zu haben ist ein demokratisches Grundrecht und essentiell für die Gestaltung einer lebenswerten und zukunftsfähigen Gesellschaft.

Wir stehen vor einer Reihe von globalen und gleichermaßen lokalen (glokalen) Herausforderungen: Globalisierung, Digitalisierung, soziale Ungleichheit, Umweltzerstörung, Klimawandel und Ressourcenverbrauch, begleitet von wirtschaftlichen, sozialen und auch internationalen Interessenkonflikten.

Wir greifen wichtige Themen und Zukunftsaufgaben und komplexe gesellschaftliche Problemlagen auf, fördern das Bewusstsein für unsere Umwelt oder verdeutlichen die Relevanz historischer Ereignisse für die heutige Gesellschaft.













Kursdetails

Sommerschule: Deutsch Lesen und Konversation B2-C1

Lesen bereitet Freude, vor allem, wenn man mit anderen darüber sprechen kann, was man gelesen hat.
Sie haben das Sprachniveau B2 bzw. C1 erreicht und möchten sich gerne mit anderen Personen in einer netten Atmosphäre über interessante Texte austauschen? Dann machen Sie mit bei diesem sommerlichen Lese-Spaziergang durch die aktuelle deutsche Literatur und genießen Sie viele verschiedene Kostproben!
In abwechslungsreicher Folge lesen wir Texte aus der neueren deutschen und europäischen Literatur, auch Texte zum Zeitgeschehen oder zur jüngeren Geschichte. Dabei lernen Sie verschiedene Wege kennen, sich einem Text zu nähern, ihn zu erschließen, zu verstehen, ihn einzuordnen und dazu Stellung zu beziehen.
Nach dem Lesen, im gemeinsamen Gespräch, trainieren Sie auf entspannte Art das freie Sprechen. Sie üben die passenden Redemittel, nehmen viel neuen Wortschatz mit und gewinnen einen erweiterten Einblick in die deutsche und europäische Literatur und Kultur.
Material wird zur Verfügung gestellt.
Eine Anmeldung zu den Kursen ist nur mit vorheriger Beratung und Einstufung möglich! Unsere Beratung findet jeden Donnerstag von 14:00 bis 16.00 Uhr statt.
Weitere Informationen unter: 0511/168 44 787.

Gebühren:
19,89 € (80 % Ermäßigung bei Hilfe zum Lebensunterhalt/ Sozialhilfe (SGB XII), Arbeitslosengeld II/Sozialgeld (SGB II), Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung (SGB XII), Inhaber*innen des Hannover-Aktiv-Pass

59,66 € (40 % Ermäßigung bei Arbeitslosengeld I, für Rentner*innen, Geringverdienende mit Einkommen unter 930 €/bei Ehepaaren unter 1.200 €, Kinder, Schüler*innen, FSJ, Studierende, Inhaber*innen der Ehrenamts Card

99,43 € Preis ohne Ermäßigung,
Preise zzgl. 10 € Bearbeitungsentgelt

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

01.07.2024

Uhrzeit

09:00 - 12:15 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 228

Datum

03.07.2024

Uhrzeit

09:00 - 12:15 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 228

Datum

05.07.2024

Uhrzeit

09:00 - 12:15 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 228

Datum

08.07.2024

Uhrzeit

09:00 - 12:15 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 228

Datum

10.07.2024

Uhrzeit

09:00 - 12:15 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 228

Datum

12.07.2024

Uhrzeit

09:00 - 12:15 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 228



leider kein Bild von Inge Paulsen

Inge Paulsen

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Freie Plätze

Angebotsnr.: 241KP71338

Veranstaltungsart: Kurse/Lehrgänge

Beginn: Mo., 01.07.2024, 09:00 Uhr

Ende: Fr., 12.07.2024, 12:15 Uhr

Termine: 6

U-Stunden: 24

Hinweis: Material wird zur Verfügung gestellt.

Veranstaltungsort: Haus der VHS; Raum 228

Kostenübersicht:
Bearbeitungsentgelt10,00 €
Kursentgelt99,43 €
Summe109,43 €
zzgl. Gebühr für ein Kind0,00 €
zzgl. Gebühr je weiteres Kind0,00 €


Veranstaltungsort(e):
Haus der VHS; Raum 228 (Details)
Burgstraße 14
30159 Hannover