Gesellschaft | Politik | Umwelt

Einen lebendigen Dialog mit einer breiten Öffentlichkeit herzustellen, den Diskurs über gesellschaftliche und politische Themen zu fördern ist eine essentielle Aufgabe der VHS.

Die Volkshochschule ist ein Lernort und kultureller Treffpunkt, an dem sich Menschen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Herkunft und mit unterschiedlichen Lernanliegen begegnen. Menschen, die in die Volkshochschule kommen sind ein Spiegel der (Stadt)gesellschaft.  

Informierte und urteilfähige Menschen fördern den Zusammenhalt und das Gemeinwesen. Über politische und gesellschaftliche Themen miteinander in Gespräch zu kommen, zu diskutieren, verschiedene Blickwinkel zu verstehen, ein Forum des Austauschs zu haben ist ein demokratisches Grundrecht und essentiell für die Gestaltung einer lebenswerten und zukunftsfähigen Gesellschaft.

Wir stehen vor einer Reihe von globalen und gleichermaßen lokalen (glokalen) Herausforderungen: Globalisierung, Digitalisierung, soziale Ungleichheit, Umweltzerstörung, Klimawandel und Ressourcenverbrauch, begleitet von wirtschaftlichen, sozialen und auch internationalen Interessenkonflikten.

Wir greifen wichtige Themen und Zukunftsaufgaben und komplexe gesellschaftliche Problemlagen auf, fördern das Bewusstsein für unsere Umwelt oder verdeutlichen die Relevanz historischer Ereignisse für die heutige Gesellschaft.













Kursdetails

Spinnen sind Freundinnen Vortrag

Eine Spinne im taufunkelnden Netz ist mehr als ein stimmungsvolles Fotomotiv, sondern eine der Strippenzieherinnen im unsichtbaren Netz unseres Gartens. Ohne diese Tiere sähe die Natur anders aus und im Haus leisten sie uns gute Dienste, zum Beispiel schützen sie vor Insektenstichen und Schädlingen wie Fruchtfliegen und Co. Grund genug, den oft unbeliebten Tieren ein Loblied zu singen, der (unbegründeten) aber nicht so einfach abzustellenden Angst vor den Tieren auf den Grund zu gehen und eine neue Koexistenz mit ihnen zu finden. Entspannter mit Spinnen leben ist gesünder.

Keine Ermäßigung möglich. Informationen dazu finden Sie in unseren AGB.

Ansprechpartnerinnen Programmbereich: Gesundheit und Ökologie
Christiane Roth-Schönfeld — (0511) 168 - 44703
Tatjana Werner — (0511) 168 - 36250
E-Mail: gesundleben.vhs@hannover-stadt.de
leider kein Bild von Sigrid Tinz

Sigrid Tinz

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Freie Plätze

Angebotsnr.: 231KP53402

Veranstaltungsart: Kurse/Lehrgänge

Beginn: Di., 07.03.2023, 16:00 Uhr

Termine: 1

U-Stunden: 4

Veranstaltungsort: Haus der VHS; Raum 224

Kostenübersicht:
Kursentgelt ohne Ermäßigung15,60 €
Bearbeitungsentgelt10,00 €
Summe25,60 €


Veranstaltungsort(e):
Haus der VHS; Raum 224 (Details)
Burgstraße 14
30159 Hannover