Gesellschaft | Politik | Umwelt

Einen lebendigen Dialog mit einer breiten Öffentlichkeit herzustellen, den Diskurs über gesellschaftliche und politische Themen zu fördern ist eine essentielle Aufgabe der VHS.

Die Volkshochschule ist ein Lernort und kultureller Treffpunkt, an dem sich Menschen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Herkunft und mit unterschiedlichen Lernanliegen begegnen. Menschen, die in die Volkshochschule kommen sind ein Spiegel der (Stadt)gesellschaft.  

Informierte und urteilfähige Menschen fördern den Zusammenhalt und das Gemeinwesen. Über politische und gesellschaftliche Themen miteinander in Gespräch zu kommen, zu diskutieren, verschiedene Blickwinkel zu verstehen, ein Forum des Austauschs zu haben ist ein demokratisches Grundrecht und essentiell für die Gestaltung einer lebenswerten und zukunftsfähigen Gesellschaft.

Wir stehen vor einer Reihe von globalen und gleichermaßen lokalen (glokalen) Herausforderungen: Globalisierung, Digitalisierung, soziale Ungleichheit, Umweltzerstörung, Klimawandel und Ressourcenverbrauch, begleitet von wirtschaftlichen, sozialen und auch internationalen Interessenkonflikten.

Wir greifen wichtige Themen und Zukunftsaufgaben und komplexe gesellschaftliche Problemlagen auf, fördern das Bewusstsein für unsere Umwelt oder verdeutlichen die Relevanz historischer Ereignisse für die heutige Gesellschaft.













Kursdetails

Stressmanagement - Effektive Methoden für Beruf und Alltag

Wer von uns hatte noch nie Stress? Stress ist eben ein Teil unseres Lebens. Helfer und Gefahr, Chance und Risiko zugleich. Stress mobilisiert Kräfte, die uns Berge versetzen lassen, genauso wie er uns auch die letzten Energiereserven rauben kann.
Um der schleichenden Erschöpfung oder gar dem Burn-out vorzubeugen, können wir nicht immer Urlaubstage einlegen, teure Wellness-Anwendungen buchen oder lange, abendliche Entspannungskurse belegen. Sondern es bedarf wirksamer, kostenloser Strategien, die mit wenig Zeitaufwand im Alltag durchführbar sind. Praxisnahe leichte Techniken also, die in den alltäglichen Tagesablauf auch gut spontan einzubauen sind. In diesem Workshop wollen wir uns ausreichend Zeit nehmen, uns über unsere Stressoren klar zu werden. Wir werden viele verschiedene Strategien ausprobieren, die helfen, den täglichen Anforderungen gelassener und gesünder zu begegnen.
Dazu werden wir im Seminar eine Vielzahl von erprobten Entspannungsmethoden und –werkzeugen aus dem WAAGE-Programm nach M. Stollreiter, J. Völgyfy und T. Jencius kennen lernen und anwenden, die Stress-Empfindungen im Alltag spürbar reduzieren können.

Das WAAGE-Programm:
Mehr Erfolg mit weniger Stress. In fünf Schritten zur Stressbewältigung für Körper, Seele und Geist.
W-Wahrnehmen
A-Annehmen
A-Abkühlen und aktivieren
G-Gewohnheiten aufbauen
E-Einstellungen ändern

Susanne Hildebrandt, Dipl. Sozialpädagogin, Coach und Beraterin, Lizenzierte Trainerin für Potentialanalysen nach dem Golden Profiler of Personality

Ermäßigung ist nur auf das Kursentgelt möglich. Informationen dazu finden Sie in unseren AGB.

Ansprechpartnerinnen Programmbereich: Gesundheit und Ökologie
Christiane Roth-Schönfeld (0511) 168 - 44703
Sonja Krebs (0511) 168 - 45359
Tatjana Werner (0511) 168 - 36250
E-Mail: gesundleben.vhs@hannover-stadt.de
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

28.10.2024

Uhrzeit

18:00 - 20:15 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 224

Datum

04.11.2024

Uhrzeit

18:00 - 20:15 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 224

Datum

11.11.2024

Uhrzeit

18:00 - 20:15 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 224



leider kein Bild von Susanne Hildebrandt

Susanne Hildebrandt

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Freie Plätze

Angebotsnr.: 242KP94000

Veranstaltungsart: Kurse/Lehrgänge

Beginn: Mo., 28.10.2024, 18:00 Uhr

Ende: Mo., 11.11.2024, 20:15 Uhr

Termine: 3

U-Stunden: 9

Hinweis: Bitte bringen Sie für das Seminar bequeme Kleidung, eine Decke, ein Kissen und dicke Socken mit.

Veranstaltungsort: Haus der VHS; Raum 224

Kostenübersicht:
Kursentgelt38,70 €
Bearbeitungsentgelt10,00 €
Summe48,70 €
zzgl. Gebühr für ein Kind0,00 €
zzgl. Gebühr je weiteres Kind0,00 €


Veranstaltungsort(e):
Haus der VHS; Raum 224 (Details)
Burgstraße 14
30159 Hannover