Gesellschaft | Politik | Umwelt

Einen lebendigen Dialog mit einer breiten Öffentlichkeit herzustellen, den Diskurs über gesellschaftliche und politische Themen zu fördern ist eine essentielle Aufgabe der VHS.

Die Volkshochschule ist ein Lernort und kultureller Treffpunkt, an dem sich Menschen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Herkunft und mit unterschiedlichen Lernanliegen begegnen. Menschen, die in die Volkshochschule kommen sind ein Spiegel der (Stadt)gesellschaft.  

Informierte und urteilfähige Menschen fördern den Zusammenhalt und das Gemeinwesen. Über politische und gesellschaftliche Themen miteinander in Gespräch zu kommen, zu diskutieren, verschiedene Blickwinkel zu verstehen, ein Forum des Austauschs zu haben ist ein demokratisches Grundrecht und essentiell für die Gestaltung einer lebenswerten und zukunftsfähigen Gesellschaft.

Wir stehen vor einer Reihe von globalen und gleichermaßen lokalen (glokalen) Herausforderungen: Globalisierung, Digitalisierung, soziale Ungleichheit, Umweltzerstörung, Klimawandel und Ressourcenverbrauch, begleitet von wirtschaftlichen, sozialen und auch internationalen Interessenkonflikten.

Wir greifen wichtige Themen und Zukunftsaufgaben und komplexe gesellschaftliche Problemlagen auf, fördern das Bewusstsein für unsere Umwelt oder verdeutlichen die Relevanz historischer Ereignisse für die heutige Gesellschaft.













Raumdetails
Voltmerstraße 36
Stockwerk
30165 Hannover
   
m2    0
    0

Hausmeister: Kulturtreff Hainholz e.V.

Kurse an diesem Kursort

  • Vogelkundliche Spaziergänge II Outdoor (241KP53402)
  • Essbare Wildpflanzen und Heilpflanzen bei Dedensen - am Mittelland-Kanal (241KP53407)
  • Wildkräuter- und Blütenwanderung am Kronsberg (241KP53409)
  • Hannover in den 1920er Jahren. Ein Rundgang durch das Hochschulviertel (241EP12506)
  • Wildkräuterwanderung für Fortgeschrittene (241KP53410)
  • Englisch A2 – B1 Out and About VOR ORT (241KP72619)
  • Stadtrundgang zu Orten der jüdischen Lokalgeschichte (242EP12002)


Kursort-Übersicht

Zurück