Gesundheitswissen

Sich informieren, diskutieren, Neues erfahren und ausprobieren rund um das Thema Gesundheit. Entscheiden Sie, was Ihnen gut tut und Ihre Kompetenzen erweitert. 

Kursdetails

Stressprävention durch Persönlichkeitsentwicklung Bildungsurlaub

Gesund und gelassen in Beruf und Alltag

Stress in Beruf und Alltag sind heute an der Tagesordnung. Gesundheit und Wohlbefinden sowie Zufriedenheit im Beruf hängen nicht selten mit einem gesunden Selbstbewusstsein und einer positiven Persönlichkeit zusammen.
Der Kurs vermittelt den Teilnehmenden Basiswissen zur Entstehung von Stress auf psychologischer und physiologischer Ebene. Sie erlernen die Fähigkeit, Stressoren zu erkennen und ihr persönliches Einflussvermögen entlastend einzusetzen. Persönliche Ressourcen werden aktiviert und das Selbstbewusstsein gestärkt. Durch praxisorientierte Übungen zur Weiterentwicklung der Persönlichkeit werden sie dazu befähigt, stärker und widerstandsfähiger zu werden. Diese Persönlichkeitsentwicklung verbessert die Fähigkeit, im Beruf und privat Stress zu bewältigen und abzubauen. Übungen zur Körperwahrnehmung verbessern die Konzentration und Entspannungsfähigkeit. Das Salutogenese-Konzept zeigt den Teilnehmenden Wege auf, trotz Widrigkeiten und anstrengenden Situationen die eigene Gesundheit zu erhalten und zu fördern. Da es bei der Persönlichkeitsentwicklung nicht nur um das Lernen durch Denken, sondern vor allem um das Erkennen durch Erleben geht, werden einige Lerninhalte durch kreative Methoden vermittelt und nachhaltig verankert.

Ziel des Bildungsurlaubs ist, die Teilnehmenden zu befähigen, sich zuversichtlich schwierigen Situationen zu stellen, Kompetenzen wie Widerstandsfähigkeit, Gelassenheit, Souveränität und Authentizität zu verbessern und damit Motivation und Zufriedenheit in Beruf und Alltag zu fördern.

Ruth Topper ist Theaterpädagogin und Personalentwicklerin.
Marion Wittke ist Gesundheitsberaterin und zertifizierte Entspannungstrainerin.

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub vom Land Niedersachsen anerkannt.

Ermäßigung ist nur auf das Kursentgelt, das hier als Entgelt ausgewiesen wird, möglich. Informationen dazu finden Sie in unseren AGB.

Ansprechpartnerinnen Programmbereich: Gesundheit und Ökologie
Christiane Roth-Schönfeld | (0511) 168 - 44703 | Tatjana Werner | (0511) 168 - 36250
E-Mail: gesundleben.vhs@hannover-stadt.de
Sollten wir uns nicht zeitnah bei Ihnen zurückmelden, wenden Sie sich an unsere Hotline: Telefonische Sprechzeiten sind Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag 9 bis 13 Uhr sowie Donnerstag 11 bis 14 Uhr unter 0511/168-33777

Die Kursdurchführung richtet sich nach der Nds. Hygieneverordnung und den Inzidenzwerten in der Region Hannover.

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hinweise zur Corona-Pandemie: www.vhs-hannover.de/corona



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

04.04.2022

Uhrzeit

08:30 - 16:00 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 321

Datum

05.04.2022

Uhrzeit

08:30 - 16:00 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 321

Datum

06.04.2022

Uhrzeit

08:30 - 16:00 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 321

Datum

07.04.2022

Uhrzeit

08:30 - 16:00 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 321

Datum

08.04.2022

Uhrzeit

08:30 - 16:00 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 321



leider kein Bild von Ruth Topper

Ruth Topper

Dozent*in
leider kein Bild von Marion Wittke

Marion Wittke

Dozent*in



Status: Freie Plätze

Angebotsnr.: 221BP99908

Veranstaltungsart: Bildungsurlaub

Beginn: Mo., 04.04.2022, 08:30 Uhr

Ende: Fr., 08.04.2022, 16:00 Uhr

Termine: 5

U-Stunden: 64

Anmeldeschluss: 30.03.2022

Veranstaltungsort: Haus der VHS; Raum 321

Kostenübersicht:
Entgelt256,00 €
Bearbeitungsentgelt10,00 €
Zusatzentgelt5,00 €
Summe271,00 €

Ermäßigung auf das Kursentgelt ist möglich.



Veranstaltungsort(e):
Haus der VHS; Raum 321 (Details)
Burgstraße 14
30159 Hannover