Neu in Hannover - New in Hannover

Menschen, Räume, Möglichkeiten

Du bist neu in Hannover? Du möchtest gemeinsam mit anderen die Stadt entdecken? Neue Menschen kennenzulernen oder Bekannte wieder zu sehen interessiert dich? Dann komm zu mindestens einem der Module und lerne die Stadt und ihre Möglichkeiten kennen.

Eventuell anfallende Eintritte, Fahrt- oder Lebensmittelkosten müssen selbst gezahlt werden, wenn nicht anders beschrieben.

Keine Ermäßigung möglich!

Die Angebote sind auf Deutsch und Englisch.

Hashtag fürs Social Media:  #vhsontour - Instagram

 

People, Places, Possibilites

You’re new in Hannover and you want to discover the city’s possibilities while getting to know other newcomers? Take a look at our English-German course offers and participate in at least one of them.

Kontakt

Katrin Vollmer
Programmbereichsleitung
Telefon: 0511.168- 4 02 39
 sprachen.vhs@hannover-stadt.de

 

Kursdetails

Schau! Spiel! – Zusammen ins Theater

Drei Premieren im Schauspiel Hannover – drei Einführungsworkshops: Im neuen Kursangebot „Schau! Spiel!“ wollen wir nicht nur zusammen ins Theater gehen, sondern dabei Neues lernen, kreativ werden und in den Austausch gehen.

Mit „König Lear“, „Archiv der Sehnsüchte“ und „Animal Farm“ lernen wir drei ganz unterschiedliche Neuproduktionen kennen und setzen uns im Vorfeld, angeleitet von künstlerischen Vermittler*innen des Schauspiel Hannover, aktiv mit dem jeweiligen Abend auseinander. Im Einführungsworkshop gibt es Hintergrundinformationen zum jeweiligen Stück, die Möglichkeit, selbst ins Spiel zu kommen und jede Menge Hinweise, Fragen und Anregungen, die den Theaterbesuch spannend machen.
In jedem Workshop steht dabei, passend zur jeweiligen Produktion, ein andere gesellschaftliche Frage über unser Zusammenleben im Fokus: Wie werden Macht und Status zwischen Generationen verhandelt? Was können wir über die Erfahrungen deutsch-türkischer Migrationsgeschichte lernen? Und ist es möglich, die Hoffnung auf ein besseres Leben Realität werden zu lassen?
Mit diesen Eindrücken im Gepäck besuchen wir gemeinsam die Vorstellungen. Wer mag, ist herzlich eingeladen, sich bei den anschließenden Premierenfeiern über das Erlebte auszutauschen.

Eine Kooperation der Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule mit dem Niedersächsischen Staatstheater Hannover

Die Termine im Überblick:

Samstag, 7.9.2024: Schauspielhaus Hannover, Treffpunkt Kassenfoyer
18h Einführung mit Barbara Kantel
19h30 Premiere „König Lear“ von William Shakespeare in einer Übersetzung und Bearbeitung von Thomas Melle

Freitag, 18.10.2024: Schauspielhaus Hannover, Treffpunkt Kassenfoyer
18h Einführung mit Nora Patyk
19h30 Premiere „Archiv der Sehnsüchte“ nach dem Roman „Die Ungehaltenen“ von Deniz Utlu

Samstag, 7.12.2024: VHS Hannover & Ballhof 1, Treffpunkt Foyer Ballhof 1
18h Einführung mit Nora Patyk
19h30 Premiere „Animal Farm“ frei nach George Orwell in einer Bearbeitung von Emre Akal und Elvin Ilhan

Barbara Kantel ist Dramaturgin und leitet die Spielräume, das ist die Abteilung Künstlerische Vermittlung & Interaktion am Schauspiel Hannover. Nora Patyk ist Künstlerische Vermittlerin in den Spielräumen.

Weitere Informationen zu den Premieren auf www.staatstheater-hannover.de


Zuständiger Programmbereich: Kultur und Gestalten
E-Mail: kultur.vhs@hannover-stadt.de

Weitere Informationen:
Karin Kleist, Tel.: 168-40705


Info: Dieses Angebot ist leider schon ausgebucht. Bitte tragen Sie sich trotzdem ein. So können wir Sie informieren, wenn ein Platz frei wird oder wir einen Zusatzkurs einrichten.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

07.09.2024

Uhrzeit

18:00 - 22:30 Uhr

Ort

Prinzenstraße 9, Schauspielhaus; Treffpunkt Kassenfoyer

Datum

18.10.2024

Uhrzeit

18:00 - 22:30 Uhr

Ort

Prinzenstraße 9, Schauspielhaus; Treffpunkt Kassenfoyer

Datum

07.12.2024

Uhrzeit

18:00 - 22:30 Uhr

Ort

Ballhofplatz 5, Ballhof 1; Foyer



Leider kein Portrait von Barbara Kantel vorhanden

Barbara Kantel

Dozent*in
Leider kein Portrait von Nora Patyk vorhanden

Nora Patyk

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Warteliste

Angebotsnr.: 242KP89002

Veranstaltungsart: Kurse/Lehrgänge

Beginn: Sa., 07.09.2024, 18:00 Uhr

Ende: Sa., 07.12.2024, 22:30 Uhr

Termine: 3

U-Stunden: 18

Anmeldeschluss: 22.08.2024

Hinweis: Bitte beachten:

Die Länge der Produktionen variiert und ist kurz vor der jeweiligen Premiere auf www.staatstheater-hannover.de zu finden.

Die Eintrittskarten zu den drei Premieren sind mit 14 € pro Ticket in den Kursgebühren enthalten und werden durch die Kursleitung vor Ort verteilt. Im Falle eines Rücktritts außerhalb der Widerrufsfrist, auch im Krankheitsfall, sind die Bearbeitungsgebühren und das Eintrittsgeld nicht erstattbar. Die Tickets werden vor Ort ausgehändigt.

Veranstaltungsort: Schauspielhaus; Treffpunkt Kassenfoyer

Kostenübersicht:
Entgelt ohne Ermäßigung19,80 €
Bearbeitungsentgelt10,00 €
Eintrittsgeld42,00 €
Summe71,80 €
zzgl. Gebühr für ein Kind0,00 €
zzgl. Gebühr je weiteres Kind0,00 €


Veranstaltungsort(e):
Schauspielhaus; Treffpunkt Kassenfoyer (Details)
Prinzenstraße 9
30159 Hannover

Ballhof 1; Foyer (Details)
Ballhofplatz 5
30159 Hannover