Kulturgeschichte

Neben den Museen und Kunsthäusern in Hannover können Sie bei uns spannende kulturgeschichtliche Themen erfahren und sich darüber austauschen.

Kursdetails

Kurzgeschichten schreiben. Eine Short-Story zum Leben erwecken

Die Kurzgeschichte gilt als eine Königsform der Literatur und wird immer beliebter. Galten früher strenge Regeln, darf heute freier erzählt werden. In diesem Workshop beschäftigen und wir uns mit geeigneten Themen und Plots, Spannungsbögen und glaubwürdigen Figuren. Handwerkliche, stilistische und inhaltliche Tipps helfen, dass aus der Idee eine gute Kurzgeschichte entsteht. Es wird viel geschrieben und geübt! Folgende Themen werden behandelt:
- Was kennzeichnet eine Kurzgeschichte
- Welche Ideen und Themen funktionieren
- Entwicklung von Figuren, Szenen und Plots

Anke Fischer ist Autorin, Schreibcoach und Dozentin für Kreatives Schreiben. Sie leitet Schreibwerkstätten und Seminare an der Universität Bremen sowie an verschiedenen Institutionen in Norddeutschland. Infos: anke-fischer.de


Zuständiger Programmbereich: Kultur und Gestalten
E-Mail: kultur.vhs@hannover-stadt.de

Ansprechpartner*innen:
Karin Kleist, Tel.: 168-40705


Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

18.03.2023

Uhrzeit

10:30 - 16:30 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 225

Datum

19.03.2023

Uhrzeit

10:30 - 16:30 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 225



leider kein Bild von Anke Fischer

Anke Fischer

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Freie Plätze

Angebotsnr.: 231KP31500

Veranstaltungsart: Kurse/Lehrgänge

Beginn: Sa., 18.03.2023, 10:30 Uhr

Ende: So., 19.03.2023, 16:30 Uhr

Termine: 2

U-Stunden: 14

Anmeldeschluss: 11.03.2023

Hinweis: Bitte Stift und Block oder Notebooks mitbringen

Veranstaltungsort: Haus der VHS; Raum 225

Kostenübersicht:
Kursentgelt75,60 €
Bearbeitungsentgelt10,00 €
Summe85,60 €


Veranstaltungsort(e):
Haus der VHS; Raum 225 (Details)
Burgstraße 14
30159 Hannover