Kultur und Gestalten

Kultur macht stark

In unseren Angeboten der Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie Kreativangebote, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden. Im Bereich der kulturellen Medienbildung finden Sie Angebote, in denen Sie lernen, sich den vielfältigen Herausforderungen im Prozess der Digitalisierung der Gesellschaft zu stellen und sich in allen Lebensbereichen zu orientieren.

Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Menschen Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion. „Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale der kulturellen Erwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung“, betont etwa auch die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland“ in ihrem Abschlussbericht.

Kontakt

N.N.
Programmbereichsleitung Kultur und Gestalten

Telefon: 0511.168- 3 37 77
 kultur.vhs@hannover-stadt.de

Kursdetails

Ablesen von den Lippen - Der Absehkurs für leichtes Hören

In diesem Kurs sind Menschen mit Hörschwierigkeiten genau richtig. Für Leichtes Hören und leichteres Zuhören erforschen wir, wie die gesprochenen Laute gebildet werden. Unser genauer Blick auf die Lippenbewegungen unseres Gegenübers lässt uns von seiner "Lippensprache" profitieren. Mit Kenntnis des Fingeralphabets geben wir wertvolle Hinweise auf den korrekten Buchstaben. In Partnerübungen und mit Unterstützung des PC-Programms „Muskat“ vertiefen wir unsere Kenntnisse im Absehen von den Lippen.
Zusätzlich tauschen wir Erfahrungen aus, bestärken uns in unserem Selbstvertrauen und geben Tipps weiter, die im Alltag hilfreich sind. Ein gemeinsamer Ausflug bildet einen Höhepunkt des Kurses.

Keine Ermäßigung möglich.


Ansprechpartner*in:
N. N. (0511) 168 - 42076
43.21paedagogik-vielfalt@hannover-stadt.de


Keine Ermäßigung möglich. Siehe AGB.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

04.10.2022

Uhrzeit

14:30 - 16:00 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 321

Datum

11.10.2022

Uhrzeit

14:30 - 16:00 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 325

Datum

18.10.2022

Uhrzeit

14:30 - 16:00 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 325

Datum

01.11.2022

Uhrzeit

14:30 - 16:00 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 325

Datum

08.11.2022

Uhrzeit

14:30 - 16:00 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 325

Datum

15.11.2022

Uhrzeit

14:30 - 16:00 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 325

Datum

29.11.2022

Uhrzeit

14:30 - 16:00 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 325

Datum

06.12.2022

Uhrzeit

14:30 - 16:00 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 325

Datum

13.12.2022

Uhrzeit

14:30 - 16:00 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 325

Datum

20.12.2022

Uhrzeit

14:30 - 16:00 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 325



leider kein Bild von Gisela Hänel

Gisela Hänel

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: fast ausgebucht

Angebotsnr.: 222KP99591

Veranstaltungsart: Kurse/Lehrgänge

Beginn: Di., 04.10.2022, 14:30 Uhr

Ende: Di., 20.12.2022, 16:00 Uhr

Termine: 10

U-Stunden: 20

Veranstaltungsort: Haus der VHS; Raum 325

Kostenübersicht:
Bearbeitungsentgelt10,00 €
Entgelt ohne Erm.34,00 €
Summe44,00 €


Veranstaltungsort(e):
Haus der VHS; Raum 321 (Details)
Burgstraße 14
30159 Hannover

Haus der VHS; Raum 325 (Details)
Burgstraße 14
30159 Hannover