Kultur und Gestalten

Kultur macht stark

In unseren Angeboten der Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie Kreativangebote, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden. Im Bereich der kulturellen Medienbildung finden Sie Angebote, in denen Sie lernen, sich den vielfältigen Herausforderungen im Prozess der Digitalisierung der Gesellschaft zu stellen und sich in allen Lebensbereichen zu orientieren.

Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Menschen Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion. „Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale der kulturellen Erwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung“, betont etwa auch die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland“ in ihrem Abschlussbericht.

Kontakt

Stephan Kaps
Programmbereichsleitung Kultur und Gestalten

Telefon: 0511.168- 3 37 77
 kultur.vhs@hannover-stadt.de

Kursdetails

Nähtreff zum Spezialisieren am Samstag

An diesem Samstag haben Sie, als fortgeschrittene HobbynäherIn, die Möglichkeit, Kleidung oder andere Nähprojekte in handwerklich anspruchsvoller Atmosphäre zu kreieren. Mit individueller, fachkundiger Betreuung werden Ausbildungsinhalte des Maßschneiderhandwerks vermittelt, die zum persönlichen Erfolg führen, eigene Ideen zu verwirklichen.

Näherfahrung und der sichere Umgang mit der Nähmaschine sind Voraussetzung.

Nähprojekt (Schnitt, Stoff, Zutaten), Nähutensilien, ggf. Papier zum Durchpausen des Schnittes.


Zuständiger Programmbereich: Kultur und Gestalten
E-Mail: kultur.vhs@hannover-stadt.de

Ansprechpartner*innen:
Karin Kleist, Tel.: 168-40705


leider kein Bild von Christine Grabber

Christine Grabber

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Freie Plätze

Angebotsnr.: 222KP93019

Veranstaltungsart: Kurse/Lehrgänge

Beginn: Sa., 17.09.2022, 10:00 Uhr

Termine: 1

U-Stunden: 8

Anmeldeschluss: 10.09.2022

Hinweis: Nähprojekt (Schnitt, Stoff, Zutaten), Nähutensilien, ggf. Papier zum Durchpausen des Schnittes.

Veranstaltungsort: Haus der VHS; Raum E21

Kostenübersicht:
Kursentgelt46,40 €
Bearbeitungsentgelt10,00 €
Zusatzentgelt2,00 €
Summe58,40 €

Ermäßigung auf das Kursentgelt ist möglich.



Veranstaltungsort(e):
Haus der VHS; Raum E21 (Details)
Burgstraße 14
30159 Hannover