Kultur und Gestalten

Kultur macht stark

In unseren Angeboten der Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie Kreativangebote, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden. Im Bereich der kulturellen Medienbildung finden Sie Angebote, in denen Sie lernen, sich den vielfältigen Herausforderungen im Prozess der Digitalisierung der Gesellschaft zu stellen und sich in allen Lebensbereichen zu orientieren.

Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Menschen Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion. „Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale der kulturellen Erwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung“, betont etwa auch die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland“ in ihrem Abschlussbericht.

Kontakt

N.N.
Programmbereichsleitung Kultur und Gestalten

Telefon: 0511.168- 3 37 77
 kultur.vhs@hannover-stadt.de

Kursdetails

Schottischer Whisky nachgereift in diversen Weinfässern

Wenn eine Whiskybrennerei geschmackliche Vielfalt in die Flasche bringen möchte, dann eignet sich die Nachreifung in Fässern, welche vorher mit Sherry, Portwein, Madeira oder Marsala belegt wurden. Was mal als willkommene Notlösung für die üblichen Ex-Bourbon Fässer gern genommen wurde, ist heute eine vielfältige Abrundung des Whiskysortiments der Destillerien. Zum besseren Verständnis werden die entsprechenden Weine kurz und knackig erklärt, sowie neben den Whiskys verkostet.
Bitte mitbringen Nosinggläser, Mineralwasser, Brot

Keine Ermäßigung möglich


Zuständiger Programmbereich: Kultur und Gestalten
E-Mail: kultur.vhs@hannover-stadt.de

Ansprechpartner*innen:

Heike Dormeier, Tel.: 168-44373
Karin Kleist, Tel.: 168-40705


keine Ermäßigung möglich
Info: Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist abgelaufen.
leider kein Bild von Wolfgang Banovits

Wolfgang Banovits

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

Info beachten

Status: Info beachten

Angebotsnr.: 222EP92002

Veranstaltungsart: Einzelveranstaltungen und Vortragsreihen

Beginn: Fr., 02.12.2022, 16:15 Uhr

Termine: 1

U-Stunden: 6

Anmeldeschluss: 28.11.2022

Hinweis: Bitte mitbringen Nosinggläser, Mineralwasser, Brot

Veranstaltungsort: Haus der VHS; Raum E32

Kostenübersicht:
Entgelt ohne Erm.28,20 €
Bearbeitungsentgelt10,00 €
Nahrungsmittel45,00 €
Summe83,20 €


Veranstaltungsort(e):
Haus der VHS; Raum E32 (Details)
Burgstraße 14
30159 Hannover