Kultur und Gestalten

Ob künstlerisch oder handwerklich, ob im Nähraum oder auf der Bühne, ob mit Töpfen und Pfannen oder mit Pinseln und Stiften: Unsere Angebote der Kulturellen Bildung sind offen für Alle! Eignen Sie sich künstlerische Fähigkeiten an und erweitern Sie zugleich Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie Kreativangebote, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern.

Kontakt

Aylin Horata
Programmbereichsleitung Kultur und Gestalten

Telefon: 0511.168- 4 47 76
 kultur.vhs@hannover-stadt.de

 

Maike Fölling
Programmbereichsleitung Kultur und Gestalten

Telefon: 0511.168- 4 35 02
 kultur.vhs@hannover-stadt.de

Kursdetails

Tanz.Sonntag - Tanz mal drüber nach…

Ausdruck - TANZ - Improvisation zum Thema Netzwerken und Verbindungen
In der Reihe "Tanz mal drüber nach" gibt es immer wieder Neues zu entdecken, das uns bewegt und inspiriert. Und alles, das uns bewegt - ist auch tanzbar. Netzwerken ist in aller Munde - aber hast du es schon mal am ganzen Körper erfahren? Sich verbunden fühlen mit anderen und weiterhin eine eigenständige Persönlichkeit sein. DAS macht richtig Spaß. Ich sehe es immer wieder in meinen Gruppen, wie wertvoll und wichtig das in den heutigen Zeiten ist, sich gegenseitig zu unterstützen. Stell Dir zum Beispiel vor, Du bist ein Blatt, das sich im Wind bewegt. Und schon bewegst Du Dich ebenfalls leicht und mühelos. Denk zum Beispiel an das herrliche Blätterrauschen in einem Baum, denn das einzelne Blatt ist verbunden mit anderen. Und bei unserem Tanz.Sonntag im Oktober zeigen sich die Bäume in den allerschönsten Herbstfarben. Aber nicht nur das - Bäume bilden ebenso wie wir Menschen Netzwerke. Stell Dir vor, Du bist ein Baum, der seinen Platz gefunden hat und zum Glück auch nicht alleine da steht. Insbesondere Bäume neigen sich einander zu, schlagen Wurzeln und bilden zusammen sogar einen Wald, der aus den verschiedensten Baumarten bzw. Individuen bestehen kann. Aber das besondere ist, dass sie unterirdisch über ihre Wurzelnetzwerke kommunizieren und das sogar über sehr weite Strecken hinweg. Ob es nun Anregungen aus der Natur, Kunst oder Poesie sind…. Alles, was uns bewegt, lässt sich auch tanzen. Unter gezielter Anleitung schlüpfst Du ganz einfach in die unterschiedlichsten Vorstellungen und Bewegungsqualitäten….. Kreativ und fantasievoll inspiriert Dich das zu ganz neuen Bewegungen. Mit allen Sinnen - ein Workshop zum Ausprobieren. Ganz ohne tänzerische Vorerfahrungen - ohne Übungsstress und vorgegebene Schrittkombinationen. Egal welchen Alters und körperlichen Gegebenheiten.
Mitzubringen sind bitte lockere und bequeme Kleidung – sowie eventuell Socken. Es gibt eine halbstündige Mittagspause.

Sonia Rastelli Sozialpsychologin M.A. / Spiel- und Theaterpädagogin / Dozentin für Dansexpressie (Hochschule für Künste in Amsterdam) Sie liebt es Menschen dabei zu helfen, sich und etwas zu bewegen. Seit 1987 arbeitet sie als Dozentin für Tanz und Theater. Ihr Motto: Alles ist tanzbar.

Ermäßigung ist nur auf das Kursentgelt möglich. Informationen dazu finden Sie in unseren AGB.

Ansprechpartnerinnen Programmbereich: Gesundheit und Ökologie
Christiane Roth-Schönfeld (0511) 168 - 44703
Sonja Krebs (0511) 168 - 45359
Tatjana Werner (0511) 168 - 36250
E-Mail: gesundleben.vhs@hannover-stadt.de
leider kein Bild von Sonia Rastelli

Sonia Rastelli

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Freie Plätze

Angebotsnr.: 242KP99003

Veranstaltungsart: Kurse/Lehrgänge

Beginn: So., 27.10.2024, 12:00 Uhr

Termine: 1

U-Stunden: 6

Veranstaltungsort: Haus der VHS; Raum 318

Kostenübersicht:
Kursentgelt43,20 €
Bearbeitungsentgelt10,00 €
Summe53,20 €
zzgl. Gebühr für ein Kind0,00 €
zzgl. Gebühr je weiteres Kind0,00 €

Ermäßigung auf das Kursentgelt ist möglich.



Veranstaltungsort(e):
Haus der VHS; Raum 318 (Details)
Burgstraße 14
30159 Hannover