Begegnungsraum Küche

Die Küche ist Ort der Begegnung und des Austausches. Wir bieten eine Plattform, um Kulinarik mit anderen Inhalten zu kombinieren, seien es Sprachen, Musik, gesellschaftliche Themen usw.

Kursdetails

Japanische Süßigkeiten und Teezeremonie

Hiroyo Nakamoto ist Teemeisterin aus Hiroshima. Sie zeigt das Herstellen verschiedener jeweils zu den Jahreszeiten passender Süßigkeiten.

Die japanischen Süßigkeiten sind wie die japanische Küche sehr fettarm und leicht. Die Zutaten bilden unter anderem verschiedene Sorten Bohnen und Reis. Die Kursteilnehmenden erlernen das Zubereiten der Süßigkeiten und erfahren auch Interessantes aus der japanischen Kultur.

Gemeinsam wird die japanische Teezeremonie inklusive Verköstigung der selbstgefertigten Süßigkeiten erlebt.

Der Kurs ist nicht ermäßigungsfähig.


Zuständiger Programmbereich: Kultur und Gestalten
E-Mail: kultur.vhs@hannover-stadt.de

Ansprechpartnerin:
Heike Dormeier, Tel.: 168-44373


Info: Dieses Angebot ist leider schon ausgebucht. Bitte tragen Sie sich trotzdem ein. So können wir Sie informieren, wenn ein Platz frei wird oder wir einen Zusatzkurs einrichten.
leider kein Bild von Hiroyo Nakamoto

Hiroyo Nakamoto

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Warteliste

Angebotsnr.: 241EP92510

Veranstaltungsart: Kurse/Lehrgänge

Beginn: So., 03.03.2024, 14:00 Uhr

Termine: 1

U-Stunden: 4

Anmeldeschluss: 25.02.2024

Hinweis: Bitte mitbringen:
- Schürze (wer möchte)
- kleine Transportbehältnisse für evtl. Reste

Veranstaltungsort: Haus der VHS; Raum 33, Küche

Kostenübersicht:
Kursentgelt26,00 €
Bearbeitungsentgelt10,00 €
Nahrungsmittel17,00 €
Summe53,00 €
zzgl. Gebühr für ein Kind0,00 €
zzgl. Gebühr je weiteres Kind0,00 €


Veranstaltungsort(e):
Haus der VHS; Raum 33, Küche (Details)
Burgstraße 14
30159 Hannover