Beruf   –   Deutsch | Integration   –   Digital   –   Gesellschaft | Politik | Umwelt   –   Gesundheit   –   Schule für Erwachsene   –   Kultur und Gestalten   –   Sprachen   –   Angebote für Zielgruppen   –   Bildungsurlaube   –   Online-Angebote   –   Kulturraum Küche   –   Highlights und Neues   –   Ausstellungen | Vorträge   –   Bildungsberatung

Kursdetails

Hannovers Hexenprozesse

Im 17. Jahrhundert kam es in Hannover zu einer Reihe von „Zaubereiprozessen“. Erhaltene Akten liefern Einblicke in die Abläufe dieser Verfahren und die Vorstellungswelt der Ankläger. Wir wollen Ursachen und Hintergründe verstehen und uns in die Lebenswirklichkeit der Frühen Neuzeit einfühlen.
In diesem Kurs begeben wir uns auf eine Reise in die Frühe Neuzeit. Wie passen Hexenprozesse zusammen mit den Werten von Aufklärung und Renaissance? Glaubten die Menschen des 17. Jahrhunderts wirklich an Schadenzauber, Hexenflug und Teufelsbuhlschaft? Welche Rolle spielten dabei weltliche Gerichte und Universitäten? Was können wir über die Schicksale der in Hannover angeklagten Frauen erfahren? Wie verhielt sich die Bevölkerung? Gab es öffentliche Gegner*innen? Wann und warum endeten die Verfolgungen?
Der Kurs gliedert sich in gut verständliche Vorträge, kreative Übungen und lebendige Diskussionen. Wir werden uns über historische Texte beugen, uns in die Vorstellungswelten der verschiedenen Akteure einfühlen und Bezüge ins Heute aufspüren.
Der Kurs richtet sich an Senior*innen und neugierige Menschen aller Altersgruppen, die sich für das Thema interessieren. Keine Vorkenntnisse erforderlich.
3 € Kopierkosten pro TN im Kurs

Katharina Peter arbeitet seit zwanzig Jahren als Theaterautorin und Dramaturgin. Als Mit-Gründerin des Vereins „Theatrum Hannover“ realisiert sie Kulturprojekte an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft. Aktuell entwickelt sie eine Ausstellung über Hannovers Hexenprozesse im Beginenturm.


Zuständiger Programmbereich: Kultur und Gestalten
E-Mail: kultur.vhs@hannover-stadt.de
Telefonische Sprechzeiten sind Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag 9 bis 13 Uhr sowie Donnerstag 11 bis 14 Uhr unter 0511/168-33777


Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

14.02.2022

Uhrzeit

09:00 - 11:30 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 224

Datum

21.02.2022

Uhrzeit

09:00 - 11:30 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 224

Datum

28.02.2022

Uhrzeit

09:00 - 11:30 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 224

Datum

07.03.2022

Uhrzeit

09:00 - 11:30 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 224

Datum

14.03.2022

Uhrzeit

09:00 - 11:30 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 224

Datum

21.03.2022

Uhrzeit

09:00 - 11:30 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 224



leider kein Bild von Katharina Peter

Katharina Peter

Dozent*in



Status: Freie Plätze

Angebotsnr.: 221KP11501

Veranstaltungsart: Kurse/Lehrgänge

Beginn: Mo., 14.02.2022, 09:00 Uhr

Ende: Mo., 21.03.2022, 11:30 Uhr

Termine: 6

U-Stunden: 18

Anmeldeschluss: 10.02.2022

Hinweis: 3 € Kopierkosten pro TN im Kurs

Veranstaltungsort: Haus der VHS; Raum 224

Gebühr:
Entgelt99,00 €
Bearbeitungsentgelt10,00 €
Summe109,00 €


Veranstaltungsort(e):
Haus der VHS; Raum 224 (Details)
Burgstraße 14
30159 Hannover