Kursdetails

Wie kommen die Aromen in den Wein? Weinprobe mit Aroma-Rad

In der Nase grüner Apfel und ein Hauch Blütenduft, auf der Zunge der Geschmack von reifen Pfirsichen oder aber von dunklen Früchten mit einer leichten Pfeffernote… Das haben wir in Zusammenhang mit Wein so oder ähnlich schon einmal gehört. Aber wie kann das sein? Warum schmeckt Wein nicht einfach nur nach Weintrauben? Wir finden es gemeinsam heraus und nähern uns sinnlich und zugleich systematisch der Welt der Weinaromen und -stile.
Schaumwein zur Begrüßung, sieben Weine, Wasser, Brot und ein Aromarad.

Wenn Sie möchten, bringen Sie sich selbst Mineralwasser und salzige Snacks (z.B. Oliven, Käse etc.) mit.


Zuständiger Programmbereich: Kultur und Gestalten
E-Mail: kultur.vhs@hannover-stadt.de

Ansprechpartner*innen:
Heike Dormeier, Tel.: 168-44373


Der Kurs ist nicht ermäßigungsfähig
leider kein Bild von Svenja Stromann

Svenja Stromann

Dozent*in



Status: Freie Plätze

Angebotsnr.: 221EP92504

Veranstaltungsart: Kurse/Lehrgänge

Beginn: Fr., 29.07.2022, 17:00 Uhr

Termine: 1

U-Stunden: 4

Anmeldeschluss: 23.07.2022

Hinweis: Wenn Sie möchten, bringen Sie sich selbst Mineralwasser und salzige Snacks (z.B. Oliven, Käse etc.) mit.

Veranstaltungsort: Haus der VHS; Raum E32

Kostenübersicht:
Kursentgelt18,80 €
Bearbeitungsentgelt10,00 €
Nahrungsmittel19,00 €
Summe47,80 €


Veranstaltungsort(e):
Haus der VHS; Raum E32 (Details)
Burgstraße 14
30159 Hannover