Portugiesisch

Portugiesisch ist außer in Brasilien und Portugal die offizielle Amtsprache in weiteren Ländern wie Angola und São Tomé. Im Fado geht es um saudade, die melancholische Sehnsucht.

Iris Grallert
Programmbereichsleitung

Telefon 0511.168- 4 68 58
 sprachen.vhs@hannover-stadt.de

Kursdetails

Schweißkurs für Frauen

Nur für Frauen: Ein großer Berg mit Fundstücken vom Schrottplatz wartet auf Sie, um zu Kerzenständern, abstrakten Skulpturen, eigenwilligen Kreationen etc. verarbeitet zu werden! Mit einer Einführung in die Handhabung von Schutzgasschweißgerät und Winkelschleifer eröffnet dieses Wochenende einen kreativen Einstieg in die Metallbearbeitung und die Erfahrung, dass Stahl nicht nur kalt und hart, sondern auch überraschend sensibel sein kann. Handwerkliche Fähigkeiten und Mut sind natürlich hilfreich, aber in diesem Kurs auch zu lernen.

Kayenta Kieckbusch ist Bauschlosserin, geprüfte Schweißerin und Stahlbildhauerin. Sie ist seit 1998 Teamfrau und Kursleiterin im Bereich Metall.
Susanne Kopka ist gelernte Zweiradmechanikerin und seit 2012 Teamfrau und Kursleiterin in den Bereichen Fahrrad und Metall.

Bei einer Schwangerschaft oder gesundheitlichen Bedenken informieren Sie sich bitte vor dem Kurs bei Ärzt*innen über eventuelle Risiken.

Der Schweißkurs für Frauen findet in der Distel-Frauenwerkstatt statt.


Zuständiger Programmbereich: Kultur und Gestalten
E-Mail: kultur.vhs@hannover-stadt.de

Ansprechpartner*innen:
Karin Kleist, Tel.: 168-40705


Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

14.12.2024

Uhrzeit

10:00 - 16:30 Uhr

Ort

Zur Bettfedernfabrik 3, Distel-Frauenwerkstatt, Werkstatt

Datum

15.12.2024

Uhrzeit

10:00 - 16:30 Uhr

Ort

Zur Bettfedernfabrik 3, Distel-Frauenwerkstatt, Werkstatt



leider kein Bild von Kayenta Kieckbusch

Kayenta Kieckbusch

Dozent*in
leider kein Bild von Susanne Kopka

Susanne Kopka

Dozent*in



Status: Freie Plätze

Angebotsnr.: 242KP82011

Veranstaltungsart: Kurse/Lehrgänge

Beginn: Sa., 14.12.2024, 10:00 Uhr

Ende: So., 15.12.2024, 16:30 Uhr

Termine: 2

U-Stunden: 16

Anmeldeschluss: 08.12.2024

Hinweis: 16 € Materialkosten sind bar vor Ort zu zahlen.

Bitte folgende Arbeitskleidung mitbringen:
- Strapazierfähige und synthetikfreie feste Bekleidung (100 % Baumwolle oder Leinen), hochgeschlossen mit langen Ärmeln und langen Hosen
- Geschlossenes festes Schuhwerk (synthetikfrei)
- Evtl. Haarband, Halstuch und Kappe

Veranstaltungsort: Distel-Frauenwerkstatt, Werkstatt

Kostenübersicht:
Kursentgelt152,00 €
Bearbeitungsentgelt10,00 €
Summe162,00 €
zzgl. Gebühr für ein Kind0,00 €
zzgl. Gebühr je weiteres Kind0,00 €


Veranstaltungsort(e):
Distel-Frauenwerkstatt, Werkstatt (Details)
Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover