Gesundheit

Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit“, dieser Grundsatz prägt das Gesundheitsverständnis der Volkshochschulen. Wir verstehen Gesundheit im Sinne der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ganzheitlich als Zusammenspiel psychischer, körperlicher, geistiger und sozialer Komponenten. 
Unsere Gesundheitskurse und -aktivitäten sind Bildungsangebote mit dem Ziel 
•    Teilnehmer*innen zum eigenverantwortlichen Beurteilen und Handeln in gesundheitlichen Belangen zu befähigen, 
•    die Einübung gesundheitsförderlicher Verhaltensweisen zu unterstützen 
•    sowie Interesse und Freude an Gesundheitsthemen und -aktivitäten zu wecken. 

Mit der Kombination aus Wissensvermittlung, körperlicher Aktivität und sozialem Miteinander fördern vhs-Angebote die körperliche und geistige Gesundheit.

(aus Positionspapier Gesundheitsbildung, Deutscher Volkshochschulverband)

 

Unsere Qualitätsprinzipien 

  • Wir achten darauf, dass unsere Kursleiter*innen fachlich auf dem neuesten Stand sind, erwachsenenpädagogische Erfahrungen haben und die Ziele der Gesundheitsbildung umsetzen.
  • Unsere Angebote zur Gesundheitsbildung:
    • sind grundsätzlich keine therapeutischen Angebote und ersetzen keine Therapie!
    • geben keine Heils- bzw. Heilungsversprechen, Gesundheitsversprechen oder Erfolgsgarantien.
    • bieten Gelegenheit, unterschiedliche Ansätze und Methoden kennenzulernen und sich kritisch damit auseinanderzusetzen.

 

Unsere Bitten an Sie

  • Lassen Sie sich bei der Kursauswahl helfen. Wir beraten Sie gerne und vermitteln bei inhaltlichen Nachfragen auch den Kontakt zu unseren Kursleiter*innen.
  • Wir informieren Sie, welche unserer Angebote nach § 20 zertifiziert sind und von Ihrer Krankenkasse ggf. finanziell unterstützt werden.
  • Fragen Sie Ihre behandelnde Ärzt*in vor Kursbuchung, ob das Angebot für Sie geeignet ist.
  • Wir freuen uns über Ihre Anregungen, denn nur so können wir unsere Angebote verbessern. 

 

Zu guter Letzt

  • Matten, Decken, Kissen etc. sind, wenn nicht anders ausgewiesen, vorhanden, können aber auch gerne mitgebracht werden.
  • Bei Mattenkursen ist ein eigenes Handtuch unbedingt erforderlich.
  • Versorgen Sie sich für den Kursbesuch ausreichend mit Trinkwasser.







Raumdetails
Lindener Marktplatz 1
Stockwerk 3
30449 Hannover
   
m2    107
    12

Hausmeister: Herr Pusch, Herr Yener

Kurse an diesem Kursort

  • Yoga und Atmen am Abend in Linden (241KP95449)
  • Stabilität und Balance durch Yoga - Für Anfänger*innen in Linden (241KP95451)
  • Feldenkrais - Bewusstheit durch Bewegung Für mehr Freude und Leichtigkeit im Leben - Kurs am Vormittag (241KP95416)
  • Feldenkrais - Bewusstheit durch Bewegung Für mehr Freude und Leichtigkeit im Leben - Kurs am Vormittag (241KP95417)
  • Rückenschule (241KP99421)
  • Vinyasa Yoga – Dein Flow ins Wochenende - Level 1 (241KP95463)
  • Qi Gong auf dem Stuhl in Linden (241KP95419)
  • Progressive Muskelentspannung und Stressbewältigung (241KP95439)
  • Yoga für den Rücken (241KP95462)
  • Rückenschule (241KP99405)
  • Rückhalt - Ganzheitliche Rückenschule (241KP99402)
  • Sanftes Yoga für Senior*innen (241KP95443)
  • Stabilität und Balance durch Yoga - Für Anfänger*innen in Linden (241KP95450)
  • Feldenkrais - Bewusstheit durch Bewegung Für mehr Freude und Leichtigkeit im Leben - Kurs am Vormittag (241KP95407)
  • Autogenes Training - Grundkurs mit Achtsamkeitsübungen (241KP95438)
  • Yoga für den Rücken (241KP95461)


Kursort-Übersicht

Zurück