Neu in Hannover - New in Hannover

Menschen, Räume, Möglichkeiten

Du bist neu in Hannover? Du möchtest gemeinsam mit anderen die Stadt entdecken? Neue Menschen kennenzulernen oder Bekannte wieder zu sehen interessiert dich? Dann komm zu mindestens einem der Module und lerne die Stadt und ihre Möglichkeiten kennen.

Eventuell anfallende Eintritte, Fahrt- oder Lebensmittelkosten müssen selbst gezahlt werden, wenn nicht anders beschrieben.

Keine Ermäßigung möglich!

Die Angebote sind auf Deutsch und Englisch.

Hashtag fürs Social Media:  #vhsontour - Instagram

 

People, Places, Possibilites

You’re new in Hannover and you want to discover the city’s possibilities while getting to know other newcomers? Take a look at our English-German course offers and participate in at least one of them.

Kontakt

Katrin Vollmer
Programmbereichsleitung
Telefon: 0511.168- 4 02 39
 sprachen.vhs@hannover-stadt.de

 

Kursdetails

Musik erleben und verstehen

Eine Einführung in den emotionalen Kosmos der Musiken

Musik ist die Sprache der Emotionen, sie kann starke Gefühle auslösen und Menschen verbinden. Aber was ist es, das uns so bewegt? Und warum können unterschiedlichste Stilrichtungen, unterschiedlichste Gattungen bei den Menschen solche starken Wirkungen auslösen?

In dem Kurs wird in 6 Doppelstunden Prof. Dr. Eckart Altenmüller, ehemaliger Leiter des Instituts für Musikphysiologie und Musiker-Medizin an der HMTMH, einerseits Wissen über die emotionalen Wirkungen von Musik und deren körperlich-geistigen Grundlagen vermitteln, andererseits aber auch Musikerlebnisse der Teilnehmenden erfragen und gemeinsam versuchen einzuordnen. Alle Kursbeteiligten sind aufgefordert, eigene Lieblingsmusik beizutragen, und sich darüber auszutauschen, warum sie diese Musik so mögen. Wichtiges Ziel ist es, wertschätzend Einblicke in die vielen Musiken auf unserer Erde zu erhalten und neugierig auch unbekannte Musikrichtungen zu erforschen.

Neben dem Austausch über Lieblingsstücke werden folgende Themenblöcke behandelt:
1.) Was ist Musik und was ist Lärm? Musikdefinitionen
2.) Hirnphysiologische Grundlagen der Wirkung von Musik
3.) Ist Musik wirklich die für jeden verständliche Sprache der Emotionen?
4.) Musiken in anderen Kulturen
5.) Wie funktioniert Musik in der Therapie?

In strukturierten „Hausaufgaben“ werden die Themen vertieft.

Angesprochen sind Musikliebhaber*innen u aller Altersgruppen, die Musik verstehen und erleben möchten.

Prof. Dr. med. Dipl. mus. Eckart Altenmüller war von 1994 bis 2024 Direktor des Instituts für Musikphysiologie und Musiker-Medizin an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Er ist ausgebildet als Neurologe und Flötist und befasst sich mit den hirnphysiologischen Grundlagen des Musizierens und der Musikwahrnehmung und der emotionalen Verarbeitung von Musik.


Zuständiger Programmbereich: Kultur und Gestalten
E-Mail: kultur.vhs@hannover-stadt.de

Ansprechpartner*innen:
Karin Kleist, Tel.: 168-40705


Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

30.10.2024

Uhrzeit

18:00 - 19:30 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 114

Datum

06.11.2024

Uhrzeit

18:00 - 19:30 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 114

Datum

13.11.2024

Uhrzeit

18:00 - 19:30 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 114

Datum

20.11.2024

Uhrzeit

18:00 - 19:30 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 114

Datum

27.11.2024

Uhrzeit

18:00 - 19:30 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 114

Datum

04.12.2024

Uhrzeit

18:00 - 19:30 Uhr

Ort

Burgstraße 14, Haus der VHS; Raum 114



Leider kein Portrait von Eckart Altenmüller vorhanden

Prof. Eckart Altenmüller

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Freie Plätze

Angebotsnr.: 242KP34000

Veranstaltungsart: Kurse/Lehrgänge

Beginn: Mi., 30.10.2024, 18:00 Uhr

Ende: Mi., 04.12.2024, 19:30 Uhr

Termine: 6

U-Stunden: 12

Anmeldeschluss: 23.10.2024

Veranstaltungsort: Haus der VHS; Raum 114

Kostenübersicht:
Kursentgelt60,00 €
Bearbeitungsentgelt10,00 €
Summe70,00 €
zzgl. Gebühr für ein Kind0,00 €
zzgl. Gebühr je weiteres Kind0,00 €

Ermäßigung auf das Kursentgelt ist möglich.



Veranstaltungsort(e):
Haus der VHS; Raum 114 (Details)
Burgstraße 14
30159 Hannover