Koch-Kultur

Regional, saisonal, international und vegetarisch – diese Schwerpunkte haben wir für unsere Koch-Angebote.

Kursdetails

Umstrittene Wirklichkeit: Hexenwerk an der Schwelle zur Moderne

Prof. Dr. Michaela Hohkamp, Professur für Frühe Neuzeit, Leibniz Universität Hannover
Vortrag im Dialog mit Katharina Peter, Autorin und Dramaturgin, Hannover

Geschichten über Hexer und Hexen faszinieren – immer wieder und immer noch. Historisch gesehen sind vor allem die Hexenverfolgungen aus der Frühen Neuzeit relevant, die unzählige Männer, Frauen und Kinder das Leben kosteten. Im Wechsel zwischen szenischer Lesung ausgewählter Protokolle aus Hannoverschen Prozessen von Hexerei und exemplarischen Fallanalysen wird die frühneuzeitliche Wirklichkeit in ihrer eigenen Logik beleuchtet.


Ansprechpartner*innen:

Programmbereichsleitung:
Emine Cünedioglu
gesellschaft.vhs@hannover-stadt.de

Sachbearbeitung:
Heike Dormeier
Tel.: 168-44373
gesellschaft.vhs@hannover-stadt.de


leider kein Bild von Michaela Hohkamp

Prof. Dr. Michaela Hohkamp

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Freie Plätze

Angebotsnr.: 222EP12125

Veranstaltungsart: Einzelveranstaltungen und Vortragsreihen

Beginn: Mi., 02.11.2022, 19:00 Uhr

Termine: 1

U-Stunden: 3

Anmeldeschluss: 02.11.2022

Veranstaltungsort: Haus der VHS; Saal

Kostenübersicht:

Veranstaltungsort(e):
Haus der VHS; Saal (Details)
Burgstraße 14
30159 Hannover