Kursdetails

Klima. Schutz. Gerecht. - Denkraum Volkshochschule

Im Foyer der Ada-und-Theodor-Lessing-Volkschule Hannover, Burgstr. 14, 30159 Hannover, wartet ein kleiner Marktplatz auf Sie, mit verschiedenen Ständen, an denen das Thema Klimaschutz aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet wird. Von Informationsmaterial, über Beratung und Mitmachaktionen ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Ab 19:30 Uhr geht es im Saal der VHS weiter mit einem Livestream der Plattform vhs.wissen live. Gezeigt wird ein Vortrag von Prof. Dr. Mojib Latif zu Thema
"Countdown: Können wir der Klimakrise noch etwas entgegensetzen?"

Das 1,5-Grad-Ziel steht auf der Kippe und könnte bereits in den nächsten fünf Jahren gerissen werden. Ein »Weiter so wie bisher« ist deshalb keine Option. Es braucht eine Revolution im Klimaschutz, bevor uns die Zeit davonläuft. Tatsächlich gibt es aber noch Hoffnungsschimmer, dass wir das 1,5-Grad-Ziel erreichen werden. Und selbst die Politik scheint den Ernst der Lage erkannt zu haben. Der Ausstieg aus fossilen Energien ist im vollen Gange, und auch die Wirtschaft denkt um.
Prof. Dr. Mojib Latif forscht am GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel. Seit 2017 ist er Präsident der Deutschen Gesellschaft CLUB OF ROME. Er wurde vielfach ausgezeichnet u.a. mit dem Max-Planck-Preis für öffentliche Wissenschaft. 
 
Klima. Schutz. Gerecht. ist eine Veranstaltung aus der Reihe "Denkraum Volkshochschule"
Wichtige und aktuelle Themen gemeinsam auf den Weg bringen, Stärken bündeln, Neugier wecken, mit diesen Zielen haben sich die drei Volkshochschulen Hannover, Langenhagen und Ostkreis Hannover unter dem Namen "Denkraum Volkshochschule" zusammengetan, um gemeinsame und vielfältige Angebote der politischen Bildung zu initiieren. Ob zum Schnuppern, zum Mitdenken, zum Mitdiskutieren, alle Interessierten sind herzlich eingeladen.


Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.
(Eventuelle Änderungen/Ergänzungen des Programms werden auf dieser Seite mitgeteilt.)


Zuständiger Programmbereich:
Mensch und Gesellschaft

E-Mail: gesellschaft.vhs@hannover-stadt.de

Ansprechpartner*innen:
Heike Dormeier, Tel.: 168-44373


leider kein Bild von  noch nicht bekannt

noch nicht bekannt

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Freie Plätze

Angebotsnr.: 231EP53501

Veranstaltungsart: Einzelveranstaltungen und Vortragsreihen

Beginn: Di., 18.04.2023, 17:30 Uhr

Termine: 2

U-Stunden: 22,33

Veranstaltungsort: Haus der VHS; Foyer

Kostenübersicht:

Veranstaltungsort(e):
Haus der VHS; Foyer (Details)
Burgstraße 14
30159 Hannover

Haus der VHS; Saal (Details)
Burgstraße 14
30159 Hannover